Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Verkaufen über Amazon.nl

Mit dem Verkauf auf Amazon lässt sich für Privatpersonen und Unternehmen gutes Geld verdienen. Wahrscheinlich ist Ihnen diese Aussage schon in Schlagzeilen, Statistiken und anderen Berichten begegnet, aber stimmt sie auch? Der Verkauf von Produkten über Amazon hat mit seiner Ankunft in den Niederlanden Fahrt aufgenommen.

Schließlich ist Amazon mit einem prognostizierten E-Commerce-Nettoumsatz von 162 Milliarden Dollar bis 2022[1], bei dem mehr als drei Viertel der US-Haushalte eine Amazon Prime-Mitgliedschaft haben, zu einer Supermacht im Einzelhandel geworden.

Wie bei jedem anderen Kanal ist es jedoch wichtig, dass Sie wissen, was Sie für den Verkauf über Amazon benötigen und wie Sie am besten beginnen. Solange Sie wissen, was Sie tun, sind die Chancen auf Gewinn und langfristigen Erfolg groß.

In diesem umfassenden Leitfaden gehen wir auf alle häufig gestellten Fragen zum Verkauf auf Amazon in den Niederlanden ein und geben Ihnen die Antworten, die Sie verstehen müssen.

Warum über Amazon.nl verkaufen?

Marken, Unternehmen und Verkäufer können ihre Produkte über Amazon verkaufen und große finanzielle Gewinne erzielen. Dies gilt insbesondere für niederländische Anbieter, die Zugang zum nationalen oder sogar zum internationalen Markt suchen.

Amazon.nl hat 21 Millionen Besucher pro Monat und wächst in den Niederlanden rasant. Neben dem niederländischen Markt bietet Amazon.nl seine Produkte auch Verbrauchern in Belgien, den USA, dem Vereinigten Königreich und Deutschland, Schweden, Italien und Spanien an. [2]. Die Partei hatte hier in den Niederlanden lange Anlaufschwierigkeiten, hat aber in letzter Zeit stark investiert, um mit bol.com zu konkurrieren.

Der Vorteil des Verkaufs auf Amazon.nl ist, dass Sie von den Niederlanden aus leicht in andere europäische Länder expandieren können. Darüber hinaus verfügt Amazon.nl über eine Reihe von Funktionen wie die patentierte „1-Click-Bestellung“, die das Reagieren auf Impulskäufe vereinfacht.

Wie hoch sind die Gewinnspannen von Amazon?

Nach den neuesten Daten hat die Mehrheit der Amazon-Verkäufer eine Gewinnspanne zwischen 16 % und 20 %. [7] Gewinne von 20 % oder mehr werden von 32 % der Verkäufer erzielt. Und obwohl eine Gewinnspanne von 5 % oder weniger allgemein als schlecht angesehen wird, fallen nur 9 % der Verkäufer in diese Gruppe.

Amazon.nl

Vorteile des Verkaufs auf Amazon.nl über e-tailize

  • Bekanntheitsgrad
  • Breite Palette
  • Leichte Expansion ins Ausland
  • Gute Unterstützungsdienste (FBA)
  • Kann mit unterstützender Software integriert werden
  • Gute Werbemöglichkeiten


Vollständige Integration von Amazon.nl in Ihre Systeme

Sie möchten Amazon.nl und alle zukünftigen oder aktuellen Marktplätze an einem Ort verwalten? Bei e-tailize bieten wir Ihnen die folgenden Funktionalitäten;

  • Verkaufen auf Marktplätzen in ganz Europa (mehr als 100 Integrationen)
  • Zentralisierte Auftragsverwaltung (automatisch und manuell)
  • Zentralisierte Bestandsverwaltung
  • Komplettes PIM-System speziell für Marktplätze entwickelt
  • Einfaches Platzieren von Produkten auf Marktplätzen über einen einzigen Bildschirm
  • Integration mit allen Arten von Fulfillment-Software (z.B. MyParcel oder Picqer)
  • Anbindung an bekannte CMS-Plattformen (Shopify, WooCommerce und mehr)
Wie funktioniert der Verkauf auf Amazon?
Step 1

Gehen Sie zu Amazon Seller Central – Europe, um mit der Konfiguration Ihres Kontos zu beginnen.

Step 2

Erstellen Sie ein Verkäuferkonto.

Step 3

Wählen Sie Amazon.nl als Ihren Quellmarktplatz.

Step 4

Wählen Sie je nach Ihren Plänen einen individuellen oder professionellen Verkaufsplan.

Step 5

Geben Sie alle zusätzlichen Informationen an, die Amazon verlangt, sowie Ihre Bankverbindung.

Step 6

Fangen Sie an, Ihre Produkte einzustellen. Ihre Produkt-Uploads können mit e-tailize verwaltet und optimiert werden.

Step 7

Falls gewünscht, wählen Sie Fulfillment by Amazon. Wir werden dies später in diesem Leitfaden ausführlicher behandeln.

Step 8

Starten Sie Ihr Amazon Netherlands Geschäft.

Das ist der einfache Teil! Der tatsächliche Erfolg in Verkauf und Marketing erfordert etwas mehr Arbeit.


Mögliche Probleme und Herausforderungen

Wissen: Es ist ein gewisses Maß an Wissen erforderlich, um mit den derzeitigen Verkäufern auf Amazon.nl zu konkurrieren. Hier kann Ihnen ein Analysetool wie e-tailize helfen. Unser Dashboard bietet Ihnen die Einblicke und Hinweise, die Sie für die ersten Schritte benötigen.

Fehler: Als Vertriebsmitarbeiter ist es wichtig, dass Sie Ihre Leistungsbewertung so hoch wie möglich halten. Ein stabiler Bestandsabgleich und eine zuverlässige Auftragsübermittlung sind daher sehr wichtig. Sie müssen auch in der Lage sein, eine große Anzahl von Rücksendungen effizient zu bearbeiten. Mit einem Tool wie e-tailize können Sie sicher sein, dass keine (Synchronisations-)Fehler zwischen Ihren Marktplätzen, Webshop(s), Fulfillment-Partnern und dem PIM-System auftreten.

Expandieren: Sobald Sie Amazon.nl im Griff haben, werden Sie die Anzahl der Kanäle – und damit Ihre Reichweite – erweitern wollen. Wenn Sie Ihre Produkte in ein PIM-System importieren, können Sie die Produkte auch auf andere Marktplätze als Amazon.nl hochladen. Auch die Auftragsverwaltung und die Synchronisierung der Bestände sind dann sofort erledigt.


Produkte hinzufügen

Nachdem Sie Ihr Konto eingerichtet haben, werden Sie natürlich so schnell wie möglich Produkte hinzufügen wollen, aber stellen Sie sich zunächst die folgende Frage: Was kann man auf Amazon verkaufen und welche Produkte kann ich hinzufügen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von dem Produkt, der Kategorie und der Marke ab:

  • Einige Kategorien sind für alle Verkäufer zugänglich
  • Einige Kategorien erfordern ein professionelles Verkäuferkonto
  • Für einige Kategorien benötigen Sie eine Genehmigung zum Verkauf
  • Einige Kategorien enthalten Produkte, die nicht von Drittanbietern verkauft werden dürfen

Planen Sie den Verkauf von urheberrechtlich geschützten, markenrechtlich geschützten oder patentierten Produkten? Dazu müssen Sie der rechtmäßige Inhaber der Marke sein. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein autorisierter Wiederverkäufer zu sein. Weitere Informationen zu den Richtlinien zum geistigen Eigentum finden Sie in der Amazon Seller Central.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu den Amazon-Produktkategorien.


Produkteintrag im Amazon Seller Central Konto erstellen

Wenn Sie ein Produkt über Amazon verkaufen möchten, müssen Sie in der Amazon Seller Central ein so genanntes Product Listing erstellen. Eine Produktauflistung ist durch folgende Merkmale gekennzeichnet:

  • Ein Artikelcode, wie z.B. eine ISBN oder EAN (oder auch GTIN genannt). Mit diesen weltweit eindeutigen Codes weiß jeder, dass dieser Artikel von Ihnen stammt, und Sie sind besser auffindbar. Sie können sie direkt bei GS1 Niederlande bestellen oder eine Ausnahmegenehmigung beantragen(lesen Sie mehr über Amazon Barcodes).
  • Eine SKU, eine Produkt-ID, die Sie für Ihre interne Lagerverwaltung verwenden.
  • Einzelheiten zum Angebot, einschließlich Preis, Zustand des Produkts, verfügbare Menge und Versandoptionen.
  • Produktangaben wie Name, Marke, Kategorie, Beschreibung und Bilder.
  • Schlüsselwörter und Suchbegriffe, die Käufern helfen, Ihr Produkt zu finden.
  • Jedes Produkt, das auf Amazon zum Verkauf angeboten wird, erhält eine Amazon Standard Identifikationsnummer (ASIN), die von Amazon festgelegt wird. Beachten Sie, dass dies nicht dasselbe ist wie ein GTIN- oder SKU-Code. Daher kann es vorkommen, dass Sie auf Verkäufer stoßen, die die gleiche ASIN verwenden.

Wenn andere Wiederverkäufer das gleiche Produkt verkaufen, ist es sinnvoll, Ihr Produkt mit einem bestehenden Produktangebot zu verknüpfen.

Dadurch sparen Sie Zeit, da viele der oben genannten Informationen bereits ausgefüllt sind. Für neue Produkte muss ein Produkteintrag erstellt werden.


Was kann ich in den Niederlanden auf Amazon verkaufen?

Die folgende Liste enthält, was Verbraucher derzeit auf Amazon.nl kaufen können:

  • Zubehör für Autos und Motorräder
  • Baby-Produkte
  • Schönheit und Körperpflege
  • Bücher
  • CDs und Vinyl
  • Elektronik
  • Filme und Fernsehen
  • Gesundheitsprodukte
  • Tierbedarf
  • Büromaterial
  • Kindle-Bücher
  • Kleidung und Schuhe
  • Schmuck und Accessoires
  • Werkzeuge für Heimwerker
  • Kunst- und Hobbyprodukte
  • Verderbliche Lebensmittel
  • Musikinstrumente
  • Software
  • Spielzeug und Spiele
  • Sport und Leben im Freien
  • Garten und Haus
  • Videospiele
  • Produkte für Haushalt und Küche
  • Gewerbliche, industrielle und wissenschaftliche Produkte


Was kann ich in den Niederlanden nicht auf Amazon verkaufen?

Alle gefährlichen (z.B. Gefahrgut) Produkte und Waren können nicht über Amazon FBA verkauft werden. [3] Alle auf Amazon verkauften Produkte, ob von Amazon oder vom Verkäufer geliefert, dürfen in den Niederlanden die folgenden Artikel nicht enthalten:

  • Gefährliche Güter
  • Alkohol
  • Tiere und Lebewesen
  • Klassische Kunst
  • Autos und Fahrzeuge
  • Produkte aus Holzverbundwerkstoffen
  • Kosmetika mit verbotenen Inhaltsstoffen
  • CPAP-Reinigungsprodukte
  • Währung
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Drogen
  • Elektronik ohne Seriennummern
  • Sprengstoffe und Waffen
  • Verderbliche Lebensmittel oder Getränke
  • Glücksspielprodukte und Lotterielose
  • Menschliche Komponenten von Grabbeigaben
  • Kostbare Edelsteine ohne Quellen
  • Laser
  • Dietriche
  • Begrenzte medizinische Geräte
  • Irritierendes Material
  • Pestizide
  • Briefmarken
  • Ozon abbauende Stoffe
  • Zurückgerufene Waren
  • Überwachungsprodukte
  • Tabak und elektronische Zigaretten oder Vapes
  • Garantien oder Servicepläne
Der Kaufblock
Der Kaufblock
Wenn mehrere Partner das gleiche Produkt anbieten, wird einer der Partner im Einkaufsblock hervorgehoben – der ersten Stelle, an der Produkte für eine Suche angeboten werden. Denn dieser Partner hat das beste Angebot in Bezug auf Preis, Lieferung und Service. Die meisten Verkäufe werden über den Ankaufsblock abgewickelt. Es ist also entscheidend, dieses Spiel zu gewinnen. Eine gängige Taktik, um immer den Kaufblock zu gewinnen, ist die Einrichtung einer eigenen Marke oder einzigartiger EANs. Wenn Sie nämlich der einzige Anbieter eines Produkts sind, werden Sie immer den Kaufblock gewinnen.

Amazon-Verkäufer-Bewertung
Amazon-Verkäufer-Bewertung
Die Dienstleistungskomponente – rechts unter "The Buying Block" aufgeführt – hängt vollständig von der Bewertung Ihres Verkäufers ab. Ihre Verkäuferbewertung wird danach bestimmt, wie gut Sie die Servicebedingungen von Amazon.nl erfüllen. Die Bewertung des Verkäufers ist eine Punktzahl zwischen 0 und 100 und wird nach jeder Bestellung neu berechnet. Es werden Versandzeiten, stornierte Bestellungen, Rückbuchungen, Kundenanfragen, Feedback und A-bis-Z-Ansprüche untersucht.

Amazon Sellers Bewertungskriterien:

Wir haben einen ausführlichen Artikel darüber geschrieben, was die Amazon-Verkäuferbewertung ist und wie man sie verbessern kann. Kurz gesagt, Ihre Verkäuferbewertung hängt davon ab, wie gut Sie bei den folgenden Aspekten abschneiden:

Versandzeit: wie weit die tatsächliche Versandzeit von der angegebenen Versandzeit abweicht

Stornierte Bestellungen: Jede vom Kunden oder Verkäufer stornierte Bestellung führt zu Strafpunkten.

Rückbuchungen: wenn der Kunde Geld per Kreditkarte zurücküberweist.

Kundenfragen: Je länger Sie mit der Beantwortung von Fragen warten, desto mehr Strafpunkte

Feedback: Ständig schlechte Bewertungen zu erhalten, hat einen großen Einfluss auf Ihre Verkäuferbewertung.

A-bis-Z-Ansprüche: Wenn ein Kunde ein Problem hat, das nicht in einen der oben genannten Bereiche fällt, wird Amazon.nl es selbst untersuchen. Sie nennen dies einen Anspruch von A bis Z

Wie lernt man, über Amazon.nl zu verkaufen?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten zu lernen, wie man über Amazon.nl verkauft. Amazon.nl selbst bietet zum Beispiel Webinare und sogar einen Leitfaden an. Es gibt auch Blogs mit nützlichen Tipps zu Marktplätzen wie Amazon.nl.

Bei e-tailize bieten wir auch Tools wie unser Modul „Analyze“ an, das für Sie Erkenntnisse generiert und Ihnen einen Überblick über die Daten auf Marktplätzen gibt. So können Sie schnell und effizient auf„umsetzbare Metriken“ zugreifen.


Was sind die Bedingungen für den Verkauf auf Amazon?

Amazon arbeitet mit einer festen monatlichen Rate und einem Mindestprovisionsprozentsatz. Darüber hinaus ist es gut zu wissen, dass Amazon seine Bedingungen und Regeln strikt durchsetzt.

Beachten Sie diese Bedingungen:

  • Prozentsatz der fehlerhaften Aufträge (ein Maß für die Kundendienststandards eines Vertriebspartners): < 1%
  • Stornoquote vor der Erfüllung (vom Vertriebspartner vor dem Versand initiiert): < 2,5%
  • Prozentsatz der verspäteten Sendungen (Bestellungen, die nach dem erwarteten Datum versandt werden): < 4%


Was kostet der Verkauf über Amazon?

Für den Verkauf über Amazon muss ein kostenloses Einzelverkäuferkonto eingerichtet werden, das auch als individueller Verkaufsplan bezeichnet wird. Dieses persönliche Verkäuferkonto ermöglicht es Ihnen, Produkte kostenlos einzustellen. Sie haben nur dann Kosten, wenn Sie tatsächlich Umsatz machen. Beachten Sie jedoch die Angebotsgebühr pro verkauftem Artikel in Höhe von 0,99 €-Cent.

Auswahl eines Verkaufsplans

Wenn Sie bereits über mehr Erfahrung mit Marktplätzen verfügen, ist es ratsam, ein Amazon Professional Seller-Konto zu eröffnen. Dies kostet Sie eine monatliche Pauschalgebühr von 39 € und Sie profitieren von allen Möglichkeiten, die der Verkauf auf Amazon bietet.

Alle Amazon Professional Seller-Konten werden entsprechend den geschäftlichen Anforderungen erstellt und beinhalten zahlreiche Optionen für den Volumenverkauf [10]. Beachten Sie, dass Sie für den professionellen Verkaufsplan eine gültige Mehrwertsteuernummer benötigen.

Verkaufen auf Amazon Provisionen

Sie und andere Verkäufer zahlen eine Provision für jedes verkaufte Produkt. Für alle Produkte berechnet Amazon Empfehlungsgebühren (Provisionen), die zwischen 7 % und 15 % liegen. Diese festen Prozentsätze werden auf der Grundlage des Gesamtverkaufspreises berechnet.

Der Gesamtverkaufspreis ist der vom Käufer gezahlte Gesamtbetrag, einschließlich des Produktpreises und etwaiger Versand- oder Geschenkverpackungsgebühren.

Lesen Sie hier mehr über die genauen Preise, Provisionen und zusätzlichen Abonnementgebühren für Verkäufe auf Amazon.nl.


Verkaufen auf Amazon & Kunden anlocken

Sobald Sie Ihr Produkt hinzugefügt haben, können Sie eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, um Kunden anzuziehen. Um sich als Amazon-Verkäufer zu profilieren, können Sie die „Amazon Flywheel“-Methode von Amazon anwenden. Auf diese Weise stimulieren Sie das Wachstum, was zu mehr Verkäufen auf Amazon führt.

Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie das „Amazon-Flywheel“ ankurbeln und Ihrem Unternehmen Schwung verleihen können.

Schneller Versand

Ein schneller Versand zieht mehr Kunden an. Käufer bevorzugen Verkäufer mit einer Amazon Prime-Plakette. Diese erhalten Sie, wenn Sie Fulfilment by Amazon (FBA) nutzen.

Erfüllung durch Amazon FBA

Bei diesem Fulfillment-Service werden Ihre individuellen Produkte von einem oder mehreren Amazon-Fulfillment-Zentren aus versandt. Bei niederländischen Verkäufern mit einem professionellen Verkaufsplan ist dies in der Regel das Fulfillment-Center in Deutschland.

Erfüllung durch den Händler

Eine weitere Option ist Fulfilment by Merchant (FBM). Dieser Begriff bezieht sich auf eine Verkaufsmethode, bei der ein Verkäufer Produkte auf Amazon einstellt, aber die Lagerung, den Versand und die Kundenbetreuung selbst oder über einen Dritten abwickelt. Merchant Fulfilled Network (MFN) ist Amazons Terminologie für FBM.

Internationales Wachstum: Verkauf und Versand in ganz Europa

Über Amazon Niederlande verkaufen und gleichzeitig international wachsen? Amazon ermöglicht Ihnen den internationalen Verkauf von Produkten mit nur einem Konto in seinen acht europäischen Shops. Und zwar in:

  • Niederlande
  • Schweden
  • Polen
  • Vereinigtes Königreich
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Spanien

Amazon-Anzeigen: Millionen von Kunden erreichen

Möchten Sie Ihr(e) Produkt(e) erfolgreich verkaufen? Mit Amazon-Anzeigen können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Produkte verbessern und die Bekanntheit Ihrer Marke steigern. Sie werben in den Suchergebnissen und auf der Produktseite.

Dies sind hoch bewertete Stellen auf dem Markt, die es Ihnen ermöglichen, Ihre (eigenen) Produkte stark zu bewerben. Es ist auch möglich, ein Angebot für ausgewählte Produkte zu machen.

Festlegung wettbewerbsfähiger Preise

Viele Käufer suchen auf Amazon nach dem besten Preis. In Seller Central können Sie wettbewerbsfähige Preise mit automatischer Preisanpassung festlegen.

Wie kann ich meine Verkäuferbewertung auf Amazon erhöhen?

Die Amazon-Verkäuferbewertung ist ein wichtiger Wert auf dem Marktplatz. Sie wird auch als Verkäuferbewertungspunktzahl bezeichnet und ist sehr wichtig, wenn es darum geht, das Vertrauen und die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu gewinnen.

Diese Punktzahl wird auf der Grundlage der folgenden Aspekte ermittelt:

  • Versandzeit: wie weit die tatsächliche Versandzeit von der angegebenen Versandzeit abweicht
  • Stornierte Bestellungen: Jede vom Kunden oder Verkäufer stornierte Bestellung führt zu Strafpunkten.
  • Rückbuchungen: wenn der Kunde Geld per Kreditkarte zurücküberweist.
  • Kundenfragen: Je länger Sie mit der Beantwortung von Fragen warten, desto mehr Strafpunkte
  • Feedback: Ständig schlechte Bewertungen haben einen großen Einfluss auf Ihre Verkäuferbewertung. Sie können versuchen, das Problem mit dem Kunden zu lösen und ihn davon zu überzeugen, seine ungünstige Bewertung zu ändern oder anzupassen.
  • A-bis-Z-Ansprüche: Wenn ein Kunde ein Problem hat, das nicht in einen der oben genannten Bereiche fällt, wird Amazon.nl es selbst untersuchen. Sie nennen dies einen Anspruch von A bis Z
  • Seien Sie spezifisch: Seien Sie sehr spezifisch auf Ihren Amazon-Produktseiten.

Wir haben einen ausführlichen Artikel darüber geschrieben, was die Amazon-Verkäuferbewertung ist und wie sie optimiert werden kann.


Verkaufen auf Amazon & Versand eines verkauften Produkts

Wie erstelle ich Versandetiketten auf Amazon?

Um Produkte zu versenden, benötigen Sie Versandetiketten. Es gibt einige Dinge, die implementiert oder eingerichtet werden müssen, um Versandetiketten korrekt zu drucken und die Richtlinien von Amazon einzuhalten:

  • Die Größe ist wichtig: Jedes Etikett hat eine Standardgröße von 3 1/3 x 4 Zoll (oder 8,4 x 10,2 cm). Wenn Sie einen Thermodrucker haben, können Sie auch in 4 x 6 Zoll (10,2 cm x 15,2 cm) drucken.
  • Die Position ist wichtig: Das Etikett sollte flach und entfernt von den Nähten des Kartons angebracht werden. Achten Sie außerdem darauf, dass sie gut sichtbar ist. Dadurch wird das Scannen für das Lager einfacher.
  • Fügen Sie zusammen mit dem Amazon-Box-ID-Etikett das Etikett des Spediteurs hinzu.
  • Denken Sie daran, dass jede Ihrer Paletten 4 ID-Etiketten benötigt. Für den Versand platzieren Sie eine in der Mitte oben auf jeder Seite.
  • Drucken Sie jedes Etikett auf eine eigene Seite. Jede Sendung hat einen anderen Satz von Amazon-Etiketten. Verwenden Sie daher nicht dasselbe Etikett auf mehreren Kartons.
  • Bis zu zwei Jahre lang müssen die Versandetiketten sichtbar und einlesbar sein. Stellen Sie die Skalierung auf keine oder 100 % und die Auflösung auf 300 dpi ein, um dies zu erreichen.
  • Alle Versandetiketten sollten auf weißem, nicht reflektierendem Papier mit schwarzer Tinte gedruckt werden. Verwenden Sie außerdem die Schriftgröße 8, damit der Text besser lesbar ist.

Wie funktioniert die Verpackung für Verkäufer?

Unabhängig davon, ob Sie ein FBA-Verkäufer oder ein Self-Fulfillment-Verkäufer sind, müssen Sie diese Regeln beim Verpacken von Waren für den Verkauf auf Amazon beachten:

  • Jeder Artikel muss separat verpackt werden.
  • Die einzelnen Gegenstände und das Innere des Kartons sollten durch eine fünf Zentimeter dicke Polsterung voneinander getrennt sein.
  • Jeder Artikel sollte in einer stabilen, sechseckigen Schachtel verpackt sein. Die Ventile sollten intakt und funktionsfähig sein.
  • Eine Palette sollte auf jeder Kiste unterschiedliche Etiketten haben.
  • Für jede Box sollte ein eigenes FBA-Versandetikett erstellt werden. Diese befinden sich in der Versandwarteschlange von Seller Central.
  • Wenn Sie ein eigenes Versandetikett verwenden, sollten Sie dieses auf der Hauptverpackung anbringen.
  • Die Wiederverwendung von Kartons ist erlaubt, aber sie müssen stabil sein und dürfen keine Spuren von früheren Versandetiketten oder Markierungen aufweisen.
  • Verwenden Sie einen Adressaufkleber, auf dem die korrekten Liefer- und Rücksendeinformationen deutlich angegeben sind. Um Ihren Bestand effektiv zu überwachen, benötigt Amazon eine Rücksendeadresse für den Fall von Rücksendungen.
  • Wählen Sie Kartons mit einer Größe von mindestens 15 x 10 x 1 Zoll und einem Gewicht von mindestens 1 Pfund, um Verzögerungen zu vermeiden. Versuchen Sie, ein Gewicht von etwa 50 Pfund und weniger als 25 Zoll auf jeder Seite zu halten.
  • Verwenden Sie die vom Amazon-Onlineshop zugelassenen Kartons.
  • Jedes einzelne Gerät muss gemäß den nachstehenden Kennzeichnungsvorschriften korrekt gekennzeichnet sein.
  • Die Verpackung der Waren sollte der Kategorie entsprechen, in der sie verkauft werden.
  • Diese sollten beim Verkauf als Mehrfachpackungen gekennzeichnet werden.
  • Produkte, die mehr als 10 kg wiegen, den 1-Meter-Falltest nicht bestehen oder besonders zerbrechlich sind, müssen unter Umständen in einem Umkarton verpackt werden, damit die Verpackung sicher ist.
  • Jede Kiste muss die gleiche Anzahl identischer Produkte mit der gleichen SKU enthalten, wenn sie in Kisten verpackt ist. Die maximale Anzahl von Produkten pro Box beträgt 150 Stück.
  • Falls erforderlich, sollten die Fälligkeitsdaten im Format MM-TT-JJJJJ angegeben werden.

Überprüfen Sie die Verpackung vor dem Versand noch einmal. Schütteln Sie die Kartons gut durch, bevor Sie sie verschließen, um sicherzustellen, dass sie sich nicht zu sehr bewegen. Dadurch werden Ihre Produkte geschützt. [18]


Häufig gestellte Fragen zum Verkauf auf Amazon

Benötige ich eine Registrierung bei der Handelskammer und/oder eine Kreditkarte, um auf Amazon zu verkaufen?

Um ein Verkäuferkonto auf Amazon.nl zu erstellen, müssen Sie die folgenden Informationen angeben:

  • Kreditkarte oder Bankverbindung
  • Rufnummer
  • Informationen zum Bankkonto
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer
  • Wenn Ihr Unternehmen bei der Handelskammer eingetragen ist, benötigen Sie eine E-Mail-Adresse, einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
  • Verkaufen auf Amazon als Einzelperson ist nicht möglich

Was ist ein engagierter Kundenbetreuer bei Amazon?

Über Strategic Account Services (SAS) Core haben Sie Zugang zu einem bestimmten Kundenbetreuer. Ein engagierter Kundenbetreuer ist ein vertrauenswürdiger Amazon-Berater, der Ihnen helfen kann, Ihr Geschäft auszubauen, neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern.

Ihr Kundenbetreuer hilft Ihnen, verpasste Chancen und potenzielle Wachstumsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen zu finden. Sie werden dann mit Ihnen zusammen einen Geschäftsplan erstellen und Ihnen helfen, erfolgreich zu sein.

Je nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens können Sie Hilfe in Schlüsselbereichen wie Ausführung und Bestand, Auswahl und Umsatzsteigerung, Merchandising und Werbung sowie internationale Expansion erhalten. [19]

Welche Zahlungsarten werden bei Amazon akzeptiert?

Die folgenden Zahlungsmöglichkeiten sind bei Amazon in den Niederlanden verfügbar:

  • Als Kreditkarten werden MasterCard, American Express, Visa und ihre Prepaid-Pendants akzeptiert.
  • Geschenkgutscheine für Amazon
  • Amazon.nl Promo-Gutscheine
  • Bezahlen Sie mit iDEAL (Sie müssen ein niederländisches Bankkonto verwenden. IDEAL kann nicht zur Bezahlung von 1-Klick-Bestellungen, digitalen Bestellungen oder Abonnements verwendet werden).
  • Bezahlen Sie mit Bancontact (Bancontact kann nicht für 1-Klick-Bestellungen, digitale Bestellungen oder Abonnementzahlungen verwendet werden).
  • Für Amazon.nl-Produkte, die über FBA verkauft werden, werden Amazon.nl-Aktionszertifikate nicht akzeptiert. [20]

Warum sollte ich auf Amazon in den Niederlanden verkaufen?

Die wichtigste niederländische E-Commerce-Website, Bol.com, wurde teilweise von Amazon.nl verdrängt. Bol.com ist eine Plattform, die vor allem für Kunden in Belgien und den Niederlanden geschaffen wurde.

Für die niederländischen Verbraucher ist die Plattform heute der bei weitem beliebteste Online-Shop. Amazon hat seinen Platz an der Spitze der Nahrungskette erfolgreich bedroht, so dass die Eröffnung eines Shops auf Amazon.nl eine kluge Idee wäre. [21]

Außerdem hat der Verkauf über Amazon.nl weitere Vorteile. Dazu gehören der Zugang zu Märkten, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, niedrige PPC-Ausgaben, die schnelle Erzielung hoher organischer Bewertungen durch den A10-Algorithmus und die einfachere Registrierung von Marken.

Einfach ausgedrückt ist der Verkauf auf Amazon.nl ein kluger Schachzug, ganz gleich, ob Sie nur einen zusätzlichen niederländischen Marktplatz suchen, auf dem Sie Ihre Marke präsentieren können, oder ob Sie sich voll und ganz auf einen Marktplatz als Hauptvertriebsweg konzentrieren möchten.


Schlussfolgerung Verkaufen auf Amazon

Jahrelang war Amazon.nl ein kleiner Akteur auf dem niederländischen Markt. Doch seit letztem Jahr investiert das fünftgrößte Unternehmen der Welt kräftig, um in Europa Fuß zu fassen. Es ist also wichtig, dass Sie als Verkäufer Ihr Amazon.nl-Geschäft in Ordnung bringen, bevor Sie endgültig auf die Plattform wechseln.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Prozesse von Anfang an richtig gestalten, wenn Sie Produkte über Amazon verkaufen. Suchen Sie also sorgfältig nach einer Software, die Ihnen so viele Sorgen wie möglich abnehmen kann. Dabei kann es sich nicht nur um Prozesse, sondern auch um Funktionen im Zusammenhang mit der Datenanalyse handeln.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Roy Beekman
Weiterlesen
Kleertjes.com

Marktplätze – Niederlande

VidaXL

Marktplätze – Belgien, and more

Distriartisan

Marktplätze – Frankreich

Leroy Merlin

Marktplätze – Brasilien, and more