Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Verkaufen auf LDLC

Sind Sie am Verkauf über LDLC interessiert? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Im Inhaltsverzeichnis unten können Sie sehen (und anklicken), was wir in diesem Artikel behandeln werden.

Warum über LDLC verkaufen?

LDLC ist ein etablierter Online-Marktplatz, den es bereits seit 1996 gibt. Das Unternehmen ist bekannt für seine hochwertigen Produkte und seinen ausgezeichneten Kundendienst. Der Verkauf auf LDLC kann eine großartige Möglichkeit sein, ein großes Publikum von technikbegeisterten Verbrauchern zu erreichen, die nach den neuesten und besten Produkten suchen. Mit einer großen Auswahl an Kategorien können Verkäufer leicht eine Nische finden, die zu ihren Produkten und ihrer Zielgruppe passt. Insgesamt ist LDLC eine zuverlässige und vertrauenswürdige Plattform für Verkäufer, die ihre Reichweite vergrößern und ihr Geschäft ausbauen wollen.


Vorteile des Verkaufs auf LDLC über e-tailize

  • Breite Palette an Produkten verfügbar
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Hochwertiger Kundenservice
  • Etablierte und angesehene Marke
  • Schneller und zuverlässiger Versand
  • Leicht zu bedienende Online-Plattform
  • Starke Unterstützung bei Marketing und Werbung
  • Zugang zu einem großen Kundenstamm


Vollständige Integration von LDLC mit Ihren Systemen

Möchten Sie LDLC und alle anderen zukünftigen oder aktuellen Marktplätze an einem Ort verwalten? Bei e-tailize können Sie die folgenden Funktionalitäten unterbringen:

  • Verkaufen Sie auf Marktplätzen in ganz Europa (über 100 Integrationen)
  • Zentralisierte Auftragsverwaltung (automatisch und manuell)
  • Zentralisierte Bestandsverwaltung
  • Vollständiges PIM-System, speziell für Marktplätze entwickelt
  • Einfaches Einstellen von Produkten auf Marktplätzen
  • Integration mit allen Arten von Fulfillment-Software (z.B. MyParcel, Picqer, und mehr)
  • Anbindung an die bekannten CMS-Plattformen (Shopify, WooCommerce und mehr)
Wie verkaufen Sie auf LDLC
Step 1
Registrieren Sie Ihr Unternehmen

Bevor Sie mit dem Verkauf auf LDLC beginnen können, müssen Sie ein Gewerbe anmelden. Dies bedeutet, dass Sie alle erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen für den legalen Betrieb Ihres Unternehmens einholen müssen.

Step 2
Ein LDLC-Konto erstellen

Sobald Ihr Unternehmen registriert ist, können Sie ein Konto bei LDLC einrichten. Damit können Sie auf den Marktplatz zugreifen und mit dem Verkauf Ihrer Produkte beginnen.

Step 3
Einrichten eines e-tailize-Kontos

Um Ihre Verkäufe auf LDLC zu optimieren, können Sie e-tailize verwenden. Mit dieser Plattform können Sie Ihr Inventar, Ihre Preise und Ihre Werbeaktionen über mehrere Marktplätze hinweg verwalten.

Step 4
Laden Sie Ihre Produkte auf LDLC hoch

Mit e-tailize können Sie alle Ihre Produkte einfach auf LDLC hochladen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Bestand aktuell und für potenzielle Kunden sichtbar ist.

Step 5
Optimieren und monetarisieren Sie mit e-tailize

Schließlich können Sie die Module ‚Analysieren‘ und ‚Werben‘ von e-tailize nutzen, um Ihre Verkäufe auf LDLC zu optimieren. Diese Tools helfen Ihnen, verbesserungswürdige Bereiche zu ermitteln und gezielte Werbekampagnen zu erstellen, um Ihren Umsatz zu steigern.

Mögliche Probleme und Herausforderungen

Wissen | Um mit den aktuellen Anbietern auf LDLC konkurrieren zu können, ist ein gewisses Maß an Wissen erforderlich. Hier kann Ihnen ein Analysetool wie e-tailize helfen. Unser Dashboard gibt Ihnen die Einblicke und Hinweise, die Sie brauchen, um den Kampf aufzunehmen.

Fehler | Es ist wichtig, dass Sie als Verkäufer Ihre Leistungsbewertung so hoch wie möglich halten. Eine stabile Synchronisierung der Bestände und eine zuverlässige Weiterleitung der Aufträge sind daher von entscheidender Bedeutung. Außerdem müssen Sie in der Lage sein, eine hohe Anzahl von Rücksendungen effizient zu bearbeiten. Mit einem Tool wie e-tailize können Sie sicher sein, dass es keine (Synchronisations-)Fehler zwischen Ihren Marktplätzen, Webshop(s), Fulfillment-Partnern und dem PIM-System gibt.

Skalierung | Wenn Sie LDLC im Griff haben, möchten Sie die Anzahl der Kanäle – und damit Ihre Reichweite – erweitern. Wenn Sie Ihre Produkte in ein PIM-System importieren, können Sie die Produkte zusätzlich zu LDLC auch auf andere Marktplätze hochladen. Noch besser: Ihre Auftragsverwaltung und Lagersynchronisation sind sofort geregelt.

Die wichtigsten Verkaufskategorien auf LDLC

Zu den wichtigsten Kategorien, die auf LDLC verkauft werden können, gehören:

  • Computer und Zubehör: Diese Kategorie umfasst Desktops, Laptops, Tablets, Computerkomponenten, Peripheriegeräte und Zubehör.
  • Spiele: Diese Kategorie umfasst Spielkonsolen, Spiele, Spielzubehör und Spielesessel.
  • Elektronik: Zu dieser Kategorie gehören Fernsehgeräte, Heimkinosysteme, Kameras und andere elektronische Geräte.
  • Haus und Garten: Diese Kategorie umfasst Haushaltsgeräte, Küchengeräte, Möbel und Wohnkultur.
  • Sport und Outdoor: Diese Kategorie umfasst Sportgeräte, Outdoor-Ausrüstung und Fitnessprodukte.
  • Mode: Diese Kategorie umfasst Kleidung, Schuhe und Accessoires für Männer, Frauen und Kinder.
  • Schönheit und Körperpflege: Zu dieser Kategorie gehören Kosmetika, Hautpflegeprodukte und Körperpflegeartikel.
  • Spielzeug und Spiele: Diese Kategorie umfasst Spielzeug, Brettspiele und Lernspiele für Kinder.
  • Bücher und Medien: Diese Kategorie umfasst Bücher, Musik, Filme und andere Medienprodukte.
  • Kraftfahrzeuge: Diese Kategorie umfasst Autozubehör, Autoteile und andere Kfz-Produkte.
Die Buy Box
Die Buy Box
Wenn mehrere Partner das gleiche Produkt anbieten, wird einer der Partner mit der Buy Box gekennzeichnet. Denn dieser Partner hat das beste Angebot in Bezug auf Preis, Lieferzeit und Service. Die meisten Verkäufe werden über die Buy Box getätigt. Es ist also von entscheidender Bedeutung, dies zu gewinnen. Eine gängige Taktik, um immer die Buy Box zu gewinnen, ist die Einrichtung einer eigenen Marke mit einzigartigen EANs. Wenn Sie der einzige Anbieter eines Produkts sind, werden Sie immer die Buy Box gewinnen.

Verkäufer-Bewertung
Verkäufer-Bewertung
Ihre Fähigkeit, eine hohe Punktzahl für den Aspekt "Service" (im Abschnitt "Buy Box" genannt) zu erhalten, hängt ausschließlich von Ihrer Verkäuferbewertung ab. Ihre Verkäuferbewertung wird danach bestimmt, wie gut Sie die LDLC-Servicebedingungen erfüllen. Unterhalb dieses Blocks finden Sie einige der Bedingungen, die LDLC prüft.


Die Kosten und Bedingungen

Als Verkäufer auf LDLC müssen Sie für jeden über die Plattform getätigten Verkauf eine Provision entrichten. Die Provisionen variieren je nach Produktkategorie und liegen zwischen 5% und 15%. Zusätzlich wird eine feste Gebühr von 0,50 € pro Transaktion erhoben. LDLC erhebt außerdem eine monatliche Abonnementgebühr von 39,90 € für professionelle Verkäufer.

Zu den Verkaufsbedingungen auf LDLC gehören:

  • Rücksendungen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung angenommen werden.
  • Die Produkte müssen in mindestens 95 % der Fälle pünktlich geliefert werden.
  • Verkäufer müssen auf Kundenfragen innerhalb von 24 Stunden antworten
  • Die maximale Lieferzeit beträgt 7 Tage.
  • Die Produkte müssen genau beschrieben und in gutem Zustand sein.
  • Die Verkäufer müssen sich an alle geltenden Gesetze und Vorschriften halten.

Wie man auf LDLC verkaufen lernt

Hier sind einige allgemeine Tipps, wie Sie lernen können, wie man auf LDLC verkauft:

  1. Machen Sie sich mit der Plattform vertraut: Bevor Sie mit dem Verkauf auf LDLC beginnen, sollten Sie sich mit der Funktionsweise der Plattform vertraut machen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Website zu erkunden, die Verkäuferrichtlinien zu lesen und die Gebühren- und Provisionsstruktur zu verstehen.
  2. Recherchieren Sie Ihre Produkte: Um auf LDLC erfolgreich zu sein, müssen Sie Produkte anbieten, die die Leute kaufen wollen. Recherchieren Sie die Produkte, die auf der Plattform beliebt sind, und vergewissern Sie sich, dass Sie deren Funktionen, Vorteile und Preise gut kennen.
  3. Optimieren Sie Ihre Inserate: Ihre Produktangebote sind Ihr Schaufenster auf LDLC. Achten Sie darauf, dass sie gut geschrieben und informativ sind und hochwertige Bilder enthalten. Verwenden Sie Schlüsselwörter in Ihren Titeln und Beschreibungen, damit Ihre Einträge in den Suchergebnissen erscheinen.
  4. Bieten Sie einen hervorragenden Kundenservice: LDLC-Käufer erwarten einen schnellen Versand, genaue Produktbeschreibungen und einen reaktionsschnellen Kundendienst. Stellen Sie sicher, dass Sie zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten und alle auftretenden Probleme zu lösen.
  5. Überwachen Sie Ihre Leistung: LDLC bietet Verkäufern detaillierte Leistungskennzahlen, einschließlich Feedback-Bewertungen und Verkaufsdaten. Nutzen Sie diese Informationen, um Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu ermitteln und Ihre Verkaufsstrategie bei Bedarf zu ändern.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Verkauf auf LDLC eine großartige Gelegenheit für Unternehmen sein kann, die ihre Reichweite vergrößern und ihren Umsatz steigern wollen. Mit einer breiten Palette von Produktkategorien, wettbewerbsfähigen Preisen und einem hochwertigen Kundenservice ist LDLC eine zuverlässige und vertrauenswürdige Plattform für Verkäufer. Es gibt jedoch Herausforderungen wie den Bedarf an Wissen, die Vermeidung von Fehlern und die Skalierung. E-tailize kann Verkäufern bei der Bewältigung dieser Herausforderungen helfen, indem es eine zentrale Plattform für die Verwaltung von Beständen, Preisen und Werbeaktionen auf mehreren Marktplätzen bereitstellt. Um auf LDLC erfolgreich zu sein, sollten sich Verkäufer mit der Plattform vertraut machen, ihre Produkte recherchieren, ihre Angebote optimieren, einen hervorragenden Kundenservice bieten und ihre Leistung überwachen.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie mich!

Ricardo Rubino
Weiterlesen
IBS.IT

Marktplätze – Italien

MyParcel

Erfüllung – Australien, and more

LDLC

Marktplätze – Belgien, and more

Macway

Marktplätze – Frankreich