Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Verkauf über Kaufland

Sind Sie daran interessiert, über Kaufland zu verkaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Im unten stehenden Inhaltsverzeichnis können Sie sehen (und anklicken), was wir in diesem Artikel behandeln werden.

Warum über Kaufland verkaufen?

Deutschland ist ein attraktiver Absatzmarkt für niederländische Unternehmen; mit 85 Millionen Einwohnern gibt es viel zu verkaufen. Kaufland – Teil der Schwarz-Gruppe – ist der größte und am schnellsten wachsende Marktplatz in Europa.

Das 1930 gegründete Unternehmen verfügt über 1.300 Geschäfte in Europa (12.500 weltweit) und einen Online-Marktplatz mit mehr als 32 Millionen Besuchern pro Monat. Das Sortiment umfasst über 30 Millionen Produkte in mehr als 5.000 Kategorien. Das Unternehmen erzielt weltweit einen Umsatz von über 105 Milliarden Euro.


Vorteile des Verkaufs bei Kaufland über e-tailize

  • Große Reichweite (32 Millionen monatliche Besucher)
  • Der Verkauf über Kaufland erfolgt über eine offene Notierung
  • Deutschsprachige Kundenbetreuung ist obligatorisch
  • Monatliche Verkaufsgebühr und Provision pro Produkt
  • Verknüpft mit Software, die eine einfache Skalierung ermöglicht
  • Perfekt für die Expansion nach Deutschland


Vollständige Integration von Kaufland in Ihre Systeme

Möchten Sie Kaufland und alle zukünftigen oder aktuellen Marktplätze an einem Ort verwalten? Bei e-tailize können Sie die folgenden Funktionalitäten unterbringen;

  • Verkaufen auf Marktplätzen in ganz Europa (mehr als 65 Integrationen)
  • Zentralisierte Auftragsverwaltung (automatisch und manuell)
  • Zentralisierte Bestandsverwaltung
  • Komplettes PIM-System speziell für Marktplätze entwickelt
  • Einfaches Platzieren von Produkten auf Marktplätzen über einen einzigen Bildschirm
  • Integration mit allen Arten von Fulfillment-Software (z.B. MyParcel oder Picqer)
  • Anbindung an bekannte CMS-Plattformen (Shopify, WooCommerce und mehr)
Wie verkaufen Sie bei Kaufland?
Step 1
Eintragung bei der Handelskammer

Melden Sie sich bei der Handelskammer an.

Step 2
Konto erstellen & aktivieren

Erstellen Sie ein Konto bei Kaufland und führen Sie die Schritte auf der Plattform aus. Innerhalb von 3 Tagen wird Ihr Konto genehmigt.

Step 3
Zentralisierung mit e-tailize

Verknüpfen Sie e-tailize und laden Sie Ihre Produkte mit wenigen Handgriffen u.a. bei Kaufland hoch. Nach dem Hochladen verfolgen wir sofort Ihren Bestand und leiten Bestellungen an Ihr Bestellsystem weiter.

Step 4
Optimieren Sie Ihren Inhalt

Nutzen Sie unsere Datenanalyse-Tools, um Ihre Inhalte zu optimieren und Ihren Umsatz zu steigern.

Mögliche Probleme und Herausforderungen

Wissen | Ein gewisses Maß an Wissen ist erforderlich, um mit den derzeitigen Verkäufern auf Kaufland zu konkurrieren. Hier kann Ihnen ein Analysetool wie e-tailize helfen. Unser Dashboard gibt Ihnen die Einblicke und Hinweise, die Sie brauchen, um den Kampf zu gewinnen.

Fehler | Als Vertriebsmitarbeiter ist es wichtig, dass Sie Ihre Leistungsbewertung so hoch wie möglich halten. Ein stabiler Bestandsabgleich und eine zuverlässige Auftragsübermittlung sind daher sehr wichtig. Sie müssen auch in der Lage sein, eine große Anzahl von Rücksendungen effizient zu bearbeiten. Mit einem Tool wie e-tailize können Sie sicher sein, dass zwischen Ihren Marktplätzen, Webshop(s), Fulfillment-Partnern und dem PIM-System keine (Synchronisations-)Fehler auftreten.

Skalierung | Wenn Sie Kaufland unter Kontrolle haben, möchten Sie die Anzahl der Kanäle – und damit Ihre Reichweite – erweitern. Wenn Sie Ihre Produkte in ein PIM-System importieren, können Sie die Produkte auch auf andere Marktplätze als Kaufland hochladen. Außerdem haben Sie dann sofort Ihre Auftragsverwaltung und die Synchronisierung der Lagerbestände im Griff.

Welche Kategorien haben Sie bei Kaufland

Die wichtigsten Kategorien, in denen Sie über Kaufland verkaufen können:

  • Elektronik
  • Garten & Heimwerken
  • Küche & Haushalt
  • Baby & Kind
  • Wohnen
  • Mode & Accessoires
  • Kosmetika & Gesundheit
  • Sport & Outdoor
  • Autos und Fahrzeuge
  • Lebensmittel
Der Kaufblock
Der Kaufblock
Wenn mehrere Partner das gleiche Produkt anbieten, wird einer der Partner im Kaufblock hervorgehoben. Denn dieser Partner hat das beste Angebot in Bezug auf Preis, Lieferzeit und Service. Die meisten Verkäufe werden über den Ankaufsblock abgewickelt. Es ist also wichtig, dieses Spiel zu gewinnen. Eine gängige Taktik, um immer den Kaufblock zu gewinnen, ist die Einrichtung einer eigenen Marke oder einzigartiger EANs. Wenn Sie nämlich der einzige Anbieter eines Produkts sind, werden Sie immer den Zuschlag für den Kauf erhalten.

Leistungsbewertung
Leistungsbewertung
Die Komponente "Service" – aus der nebenstehenden Karte "The Buying Block" – ist vollständig von Ihrer Leistungsbewertung abhängig. Ihre Leistungsbewertung hängt davon ab, wie gut Sie die von Kaufland festgelegten Servicebedingungen erfüllen.


Die Kosten und Bedingungen

Kaufland berechnet eine monatliche Gebühr + Provision pro verkauftem Produkt. Kaufland bietet zwei verschiedene Arten von Konten an, aus denen Sie als Verkäufer wählen können: das „Basispaket“ für 39,95 € pro Monat und das „Basispaket + Verlinkung“ für 49,90 € pro Monat. Die genauen Provisionen und Funktionen, die Sie mit jeder Art von Konto erhalten, finden Sie hier.

Darüber hinaus finden Sie hier alle Bedingungen und Regeln für den Verkauf auf Kaufland. Sie bestimmen die folgenden Metriken:

  • Reaktionszeit für Tickets – innerhalb von 48 Stunden
  • Lieferverzug – nicht mehr als 4%
  • Ticketrate für Einzelhändler – weniger als 1%
    Bedenken Sie:
    – Nicht erhaltene Waren
    – Unvollständige Lieferung
    – Falsche Waren geliefert
    – Defekt/Beschädigung
    – Fakturierung

Wie Sie lernen, über Kaufland zu verkaufen

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, den Verkauf über Kaufland zu erlernen. Kaufland selbst hat zum Beispiel einen Blog. Es gibt auch Blogs mit nützlichen Tipps zu Marktplätzen wie Kaufland. Bei e-tailize bieten wir auch Tools wie unser ‚Analyze‘-Modul an, das für Sie Einblicke generiert und Ihnen einen Überblick über die Daten der Marktplätze gibt. So können Sie schnell und effizient auf„umsetzbare Metriken“ zugreifen.

Schlussfolgerung

Die Schwelle zum Einstieg bei Kaufland ist niedrig. Die Kosten sind relativ überschaubar, und die Einrichtung eines Kontos dauert nicht lange. Fast alles, was man z. B. bei Bol.com verkaufen kann, kann man auch bei Kaufland verkaufen. Die Auswahl ist jedoch viel größer. Die Plattform ist sowohl für Käufer als auch für Verkäufer benutzerfreundlich. All dies macht Kaufland.de zu einem Marktplatz, der Ihre Reichweite in Deutschland erhöht.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Roy Beekman
Weiterlesen
Bol.com

Marktplätze – Niederlande, and more

vtwonen

Marktplätze – Belgien, and more

Mistergooddeal

Marktplätze – Deutschland, and more

Casa del Libro

Marktplätze – Spanien