Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Verkaufen auf La Poste

Sind Sie an einem Verkauf über La Poste interessiert? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Im Inhaltsverzeichnis unten können Sie sehen (und anklicken), was wir in diesem Artikel behandeln werden.

Warum über La Poste verkaufen?

La Poste ist eine gut etablierte Plattform für den Online-Verkauf von Produkten. Mit einer Geschichte, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht, hat sich La Poste zu einem modernen Postdienstleister entwickelt, der eine Reihe von Dienstleistungen anbietet, darunter auch E-Commerce-Lösungen. Als Verkäufer auf La Poste können Sie von dem umfangreichen Netzwerk profitieren und ein großes Publikum von potenziellen Kunden erreichen. Die Plattform bietet verschiedene Funktionen, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Verkäufe helfen, wie z. B. die Auftragsverfolgung und Versandoptionen. Insgesamt ist La Poste eine zuverlässige und vertrauenswürdige Plattform für den Online-Verkauf von Produkten.


Vorteile des Verkaufs bei La Poste über e-tailize

  • Breiter Kundenstamm
  • Sicheres Zahlungssystem
  • Effiziente Versandoptionen
  • Zugang zu internationalen Märkten
  • Leicht zu bedienende Online-Plattform
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Zuverlässige Kundenbetreuung
  • Marketing- und Werbemöglichkeiten


Vollständige Integration von La Poste mit Ihren Systemen

Möchten Sie La Poste und alle anderen zukünftigen oder aktuellen Marktplätze an einem Ort verwalten? Bei e-tailize können Sie die folgenden Funktionalitäten unterbringen:

  • Verkaufen Sie auf Marktplätzen in ganz Europa (über 100 Integrationen)
  • Zentralisierte Auftragsverwaltung (automatisch und manuell)
  • Zentralisierte Bestandsverwaltung
  • Vollständiges PIM-System, speziell für Marktplätze entwickelt
  • Einfaches Einstellen von Produkten auf Marktplätzen
  • Integration mit allen Arten von Fulfillment-Software (z.B. MyParcel, Picqer, und mehr)
  • Anbindung an die bekannten CMS-Plattformen (Shopify, WooCommerce und mehr)
Wie man bei La Poste verkauft
Step 1
Ihr Unternehmen anmelden

Bevor Sie auf La Poste verkaufen können, müssen Sie ein Gewerbe anmelden.

Step 2
Ein Konto erstellen

Sobald Sie ein registriertes Unternehmen haben, können Sie ein Konto auf dem Marktplatz von La Poste erstellen.

Step 3
Einrichten eines E-Tailize-Kontos

Um Ihre Verkäufe auf La Poste zu verwalten, müssen Sie ein E-Tailize-Konto einrichten.

Step 4
Laden Sie Ihre Produkte hoch

Mit e-tailize können Sie alle Ihre Produkte einfach auf den Marktplatz von La Poste hochladen.

Step 5
Optimieren und monetarisieren

Nutzen Sie die Module „Analysieren“ und „Inserieren“ von e-tailize, um Ihre Angebote zu optimieren und den Umsatz auf La Poste zu steigern.

Mögliche Probleme und Herausforderungen

Wissen | Um mit den aktuellen Anbietern auf La Poste konkurrieren zu können, ist ein gewisses Maß an Wissen erforderlich. Hier kann Ihnen ein Analysetool wie e-tailize helfen. Unser Dashboard gibt Ihnen die Einblicke und Hinweise, die Sie brauchen, um den Kampf aufzunehmen.

Fehler | Es ist wichtig, dass Sie als Verkäufer Ihre Leistungsbewertung so hoch wie möglich halten. Eine stabile Synchronisierung der Bestände und eine zuverlässige Weiterleitung der Aufträge sind daher von entscheidender Bedeutung. Außerdem müssen Sie in der Lage sein, eine hohe Anzahl von Rücksendungen effizient zu bearbeiten. Mit einem Tool wie e-tailize können Sie sicher sein, dass es keine (Synchronisations-)Fehler zwischen Ihren Marktplätzen, Webshop(s), Fulfillment-Partnern und dem System von La Poste gibt.

Skalierung | Wenn Sie La Poste im Griff haben, möchten Sie die Anzahl der Kanäle – und damit Ihre Reichweite – erweitern. Wenn Sie Ihre Produkte in ein PIM-System importieren, können Sie die Produkte zusätzlich zu La Poste auch auf andere Marktplätze hochladen. Noch besser: Ihre Auftragsverwaltung und Lagersynchronisation sind sofort geregelt.

Die wichtigsten Verkaufskategorien auf La Poste

Die wichtigsten Kategorien, die Sie auf La Poste verkaufen können, sind:

  • Postdienste: Dazu gehören der Versand von Briefen, Paketen und anderen postbezogenen Dienstleistungen.
  • Finanzdienstleistungen: La Poste bietet verschiedene Finanzdienstleistungen an, darunter Bankgeschäfte, Versicherungen und Geldüberweisungen.
  • E-Commerce-Dienste: La Poste bietet E-Commerce-Lösungen wie Online-Marktplätze, Logistik- und Zustelldienste an.
  • Kommunikationsdienste: La Poste bietet Kommunikationsdienste wie Druck, Postversand und Marketing an.
  • Digitale Dienste: La Poste bietet digitale Dienste wie Online-Dokumentenmanagement, elektronische Unterschrift und Datenmanagement.

Bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht vollständig ist und dass La Poste möglicherweise zusätzliche Dienstleistungen oder Kategorien anbietet.

Die Buy Box
Die Buy Box
Wenn mehrere Partner das gleiche Produkt anbieten, wird einer der Partner mit der Buy Box gekennzeichnet. Denn dieser Partner hat das beste Angebot in Bezug auf Preis, Lieferzeit und Service. Die meisten Verkäufe werden über die Buy Box getätigt. Es ist also von entscheidender Bedeutung, dies zu gewinnen. Eine gängige Taktik, um immer die Buy Box zu gewinnen, ist die Einrichtung einer eigenen Marke mit einzigartigen EANs. Wenn Sie der einzige Anbieter eines Produkts sind, werden Sie immer die Buy Box gewinnen.

Verkäufer-Bewertung
Verkäufer-Bewertung
Ihre Fähigkeit, eine hohe Punktzahl für den Aspekt "Service" (im Abschnitt "Buy Box" genannt) zu erhalten, hängt ausschließlich von Ihrer Verkäuferbewertung ab. Ihre Verkäuferbewertung hängt davon ab, wie gut Sie die Nutzungsbedingungen von La Poste erfüllen. Unterhalb dieses Blocks finden Sie einige der Bedingungen, die von La Poste geprüft werden.


Die Kosten und Bedingungen

Als Verkäufer auf La Poste müssen Sie bestimmte Gebühren und Provisionen zahlen. Die Gebühren hängen von der Art des Produkts, das Sie verkaufen, und dem Gewicht des Pakets ab. Hinzu kommt eine Provision, die auf den Gesamtbetrag des Verkaufs erhoben wird. Diese Provision beträgt in der Regel etwa 5 % des Gesamtverkaufspreises. La Poste bietet jedoch verschiedene Pakete für Verkäufer an, mit denen diese Gebühren und Provisionen reduziert werden können.

Verkaufsbedingungen bei La Poste:

  • Zeit für Rücksendungen: Die Kunden haben 14 Tage Zeit, ein Produkt zurückzugeben, wenn sie damit nicht zufrieden sind.
  • Prozentsatz der pünktlichen Zustellung: La Poste hat einen Prozentsatz von 98% pünktlicher Zustellung.
  • Beantworten Sie Kundenfragen: Verkäufer sind verpflichtet, Kundenfragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.
  • Maximale Lieferfrist: Die maximale Lieferfrist für ein Paket beträgt 10 Tage.
  • Versandoptionen: La Poste bietet verschiedene Versandoptionen an, darunter Standard-, Express- und internationaler Versand.
  • Zahlungsmöglichkeiten: La Poste akzeptiert verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, darunter Kreditkarten, PayPal und Banküberweisungen.
  • Verkäuferschutz: La Poste bietet einen Verkäuferschutz gegen betrügerische Käufer und Rückbuchungen.
  • Produktbeschränkungen: La Poste hat Beschränkungen für bestimmte Produkte, wie Waffen, Drogen und gefälschte Artikel.

Wie man bei La Poste verkaufen lernt

Hier sind einige Tipps, wie Sie lernen können, wie man auf La Poste verkauft:

  1. Recherchieren und verstehen Sie die von La Poste angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Dies wird Ihnen helfen, den Zielmarkt zu identifizieren und zu verstehen, wie Sie Ihr Verkaufsgespräch positionieren müssen.
  2. Teilnahme an den von La Poste angebotenen Schulungen und Workshops. Sie bieten Schulungsprogramme für ihre Mitarbeiter an, damit diese lernen, wie sie ihre Produkte und Dienstleistungen effektiv verkaufen können.
  3. Beobachten Sie erfolgreiche Verkäufer bei La Poste und lernen Sie von ihren Techniken. Sie können auch um Feedback und Ratschläge von erfahrenen Verkäufern bitten.
  4. Üben Sie regelmäßig Ihr Verkaufsgespräch und Ihre Techniken. Sie können dies in Rollenspielen oder mit einem Freund oder Kollegen üben.
  5. Nutzen Sie Technologie und digitale Tools, um Ihre Verkaufsbemühungen zu verbessern. La Poste bietet digitale Tools wie den Dienst „Mon Timbre en Ligne“ an, mit dem die Kunden Briefmarken online kaufen und ausdrucken können.
  6. Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Branche. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Verkaufstechniken anzupassen und auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass La Poste eine zuverlässige und vertrauenswürdige Plattform für den Online-Verkauf von Produkten ist, die über einen großen Kundenstamm, effiziente Versandoptionen und Zugang zu internationalen Märkten verfügt. Allerdings gibt es Herausforderungen wie den Bedarf an Wissen, Fehler und Skalierung. E-tailize kann Verkäufern helfen, diese Herausforderungen zu meistern, indem es eine zentrale Plattform für die Verwaltung mehrerer Marktplätze, Bestände und Bestellungen bereitstellt. Um bei La Poste erfolgreich zu sein, müssen Verkäufer die angebotenen Produkte und Dienstleistungen verstehen, an Schulungen teilnehmen, erfolgreiche Verkäufer beobachten, ihr Verkaufsgespräch üben, digitale Tools nutzen und sich über Branchentrends auf dem Laufenden halten. Insgesamt kann der Verkauf auf La Poste ein lohnendes Unterfangen für Unternehmen sein, die ihre Reichweite erhöhen und ihren Umsatz steigern wollen.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie mich!

Ricardo Rubino
Weiterlesen
Nature & Découvertes

Marktplätze – Belgien, and more

Boulanger

Marktplätze – Frankreich

Magento

CMS-Plattformen – Andorra, and more

Home24

Marktplätze – Belgien, and more

Entdecken Sie unsere Software kostenlos - 7-tägige kostenlose Testversion jetzt verfügbar! 👀 Start now