Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Verbessern Sie Ihr Bestandsmanagement und steigern Sie die Effizienz Ihres Online-Shops

Sobald Sie einen Online-Shop oder Webshop eröffnen, ist es noch relativ gut möglich, die Bestandsverwaltung manuell durchzuführen. Aber wenn man immer mehr Produkte verkauft, kann man schnell den Überblick verlieren. In solchen Fällen ist eine geordnete Bestandsverwaltung unabdingbar.

In diesem Fall kann ein Bestandsverwaltungssystem helfen, den Überblick und die Kontrolle über die Bestände zu behalten. Es gibt mehrere Softwareprogramme zur Bestandsverwaltung, die Sie dabei unterstützen können. Aber was genau ist Bestandsverwaltung und wie kann ein Bestandsverwaltungssystem Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu vergrößern?

Was ist Bestandsverwaltung?

Die Bestandsverwaltung umfasst alles, was die ein- und ausgehenden Warenströme innerhalb eines Unternehmens betrifft. Ein wichtiger Teil davon ist die Überwachung des Lagerbestands und die Sicherstellung, dass Sie immer genügend Produkte auf Lager haben, die Sie verkaufen.

Da Sie als Unternehmen sicherstellen müssen, dass die Produkte immer verfügbar sind, ist auch das Timing ein wesentlicher Faktor. Schließlich müssen Sie gut kalkulieren können, wie viele Produkte Sie für einen bestimmten Zeitraum kaufen müssen.

Natürlich möchten Sie vermeiden, dass Kunden Produkte kaufen, die nicht auf Lager sind. In diesem Fall kann eine Inventarsystem-Software bei der Verwaltung des Inventars helfen.

Warum ist ein strukturiertes Bestandsverwaltungssystem im elektronischen Handel wichtig?

Wenn Sie einen Webshop betreiben oder Produkte über verschiedene Vertriebskanäle wie Amazon oder Bol verkaufen, kann es schwierig sein, den Überblick über Ihren Bestand zu behalten. Vor allem, wenn man immer mehr verkauft und deshalb mehr einkaufen muss.

Um zu vermeiden, dass Produkte nicht vorrätig sind, ist ein strukturiertes Bestandsverwaltungssystem erforderlich. Außerdem kann es helfen, die Produkte im Lager optimal zu strukturieren und zu inventarisieren. Sehr praktisch, wenn Sie eine breite Palette von Produkten verkaufen.

Ein gut geführter Webshop oder Online-Shop auf einem Marktplatz kann eine immense Anzahl von Produkten pro Tag verkaufen. Wenn man viele Aufträge erhält, kann das zu Chaos führen. Daher ist die Bestandsverwaltung im elektronischen Handel besonders wichtig.

Wie funktioniert ein Bestandsverwaltungssystem?

Inventarverwaltungssysteme helfen Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Bestände. Sie bilden die ein- und ausgehenden Warenströme ab, so dass Sie die volle Kontrolle über Ihr Sortiment behalten.

Es gibt eine Reihe von Komponenten, die ein gutes Bestandsverwaltungssystem erfüllen sollte. Diese Funktionen beziehen sich auf den Kauf und Verkauf von Waren sowie auf den ein- und ausgehenden Warenverkehr innerhalb des Unternehmens:

  • Wareneingang: Ein Bestandsverwaltungssystem sorgt dafür, dass der Wareneingang organisiert wird. Das System hilft Ihnen nicht nur bei der Erfassung des Wareneingangs, sondern auch bei der Überprüfung der Vollständigkeit der Lieferung und der Rechnungen.
  • Warenausgang: Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, hilft Ihnen ein Bestandsverwaltungssystem, die Bestellung von Anfang bis Ende zu bearbeiten. Solche Systeme arbeiten häufig mit Scannern, die die ausgehenden Produkte scannen, so dass der aktuelle Bestand effizient verfolgt werden kann.
  • Beschaffung von Waren: Der Einkauf von (ausreichenden) Waren ist ein wesentlicher Bestandteil der Bestandsverwaltung. Ein gutes System hilft Ihnen beim effektiven Einkauf von Waren, indem es die früheren Verkäufe berücksichtigt. Dabei berücksichtigt die Software Preise, Bedarfe und Angebote, um so nachhaltig wie möglich zu beschaffen.
  • Verkauf von Waren: Ein Bestandsverwaltungssystem erfasst die Einzelheiten der Bestellung eines Kunden. Sie wissen genau, was ein Kunde bestellt hat, wohin die Bestellung geschickt werden soll und ob die Zahlung erfolgt ist.

Oben sehen Sie alle wesentlichen Bestandteile eines strukturierten Bestandsverwaltungssystems. Gemeinsam sorgen sie für eine gute Lagerverwaltung, bei der Sie Ihr gesamtes Sortiment effektiv im Blick behalten können.

Verwenden Sie die Bestandsverwaltungssoftware von e-tailize

Sie starten gerade einen Webshop oder Online-Shop auf Amazon oder Bol? Vielleicht können Sie dann Ihren Bestand noch selbst verwalten.

Es ist jedoch keine schlechte Idee, rechtzeitig mit dem Einsatz einer Bestandsverwaltungssoftware zu beginnen. Vor allem, wenn Sie auf mehreren Vertriebskanälen tätig sind, kann e-tailize Ihnen einen Vorsprung verschaffen.

Unsere Plattform ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Online-Vertriebskanäle in einem System zu zentralisieren. So können Sie von einem einzigen Dashboard aus arbeiten, auf dem Sie einen Überblick über den Bestand jedes einzelnen Kanals haben.

Darüber hinaus können Sie mit unserer Plattform Ihr Bestandsmanagement sowie die Sortiments- und Auftragsabwicklung vollständig automatisieren.

Vereinbaren Sie noch heute einen Demo-Termin mit einem unserer ‚Growth Experts‘, um alle Funktionen von e-tailize zu entdecken. Gemeinsam prüfen wir die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens und wie unsere Plattform diese erfüllen kann.

Weiterlesen
Elektronischer Geschäftsverkehr
Was sind 1P- und 3P-Verkäufer bei Amazon? Weiterlesen
Elektronischer Geschäftsverkehr
Verbessern Sie Ihr Bestandsmanagement und steigern Sie die Effizienz Ihres Online-Shops Weiterlesen
Elektronischer Geschäftsverkehr
Top 25 Marktplätze zum Verkauf von Luxusgütern Weiterlesen