Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Verkaufen auf Privalia

Sind Sie daran interessiert, über Privalia zu verkaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Im Inhaltsverzeichnis unten können Sie sehen (und anklicken), was wir in diesem Artikel behandeln werden.

Warum über Privalia verkaufen?

Privalia ist ein beliebter Online-Marktplatz, der Verkäufern eine Plattform bietet, um ihre Produkte einem großen Publikum vorzustellen. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und hat sich zu einer der führenden E-Commerce-Plattformen in Europa und Lateinamerika entwickelt. Mit dem Schwerpunkt auf Mode- und Lifestyle-Produkten bietet Privalia Verkäufern eine großartige Möglichkeit, ein gezieltes Publikum zu erreichen und ihren Umsatz zu steigern. Die Plattform bietet eine Reihe von Funktionen und Tools, die Verkäufern helfen, ihren Bestand zu verwalten, ihre Verkäufe zu verfolgen und mit Kunden in Kontakt zu treten. Insgesamt kann der Verkauf auf Privalia eine großartige Möglichkeit für Unternehmen sein, ihre Reichweite zu vergrößern und ihre Online-Präsenz auszubauen.


Vorteile des Verkaufs auf Privalia über e-tailize

  • Zugang zu einem großen Kundenstamm
  • Erhöhte Sichtbarkeit und Bekanntheit der Marke
  • Effizienter und gestraffter Verkaufsprozess
  • Möglichkeiten zur Steigerung von Umsatz und Gewinn
  • Zugang zu wertvollen Kundendaten
  • Fähigkeit, bestimmte demografische Gruppen anzusprechen
  • Flexibilität bei Preisgestaltung und Verkaufsförderung
  • Gemeinsame Marketingmöglichkeiten


Vollständige Integration von Privalia mit Ihren Systemen

Möchten Sie Privalia und alle anderen zukünftigen oder aktuellen Marktplätze an einem Ort verwalten? Bei e-tailize können Sie die folgenden Funktionalitäten unterbringen:

  • Verkaufen Sie auf Marktplätzen in ganz Europa (über 100 Integrationen)
  • Zentralisierte Auftragsverwaltung (automatisch und manuell)
  • Zentralisierte Bestandsverwaltung
  • Vollständiges PIM-System, speziell für Marktplätze entwickelt
  • Einfaches Einstellen von Produkten auf Marktplätzen
  • Integration mit allen Arten von Fulfillment-Software (z.B. MyParcel, Picqer, und mehr)
  • Anbindung an die bekannten CMS-Plattformen (Shopify, WooCommerce und mehr)
Wie man auf Privalia mit e-tailize verkauft
Step 1
Ihr Unternehmen anmelden

Um auf Privalia zu verkaufen, müssen Sie ein registriertes Unternehmen haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle erforderlichen rechtlichen Dokumente und Steuer-IDs haben.

Step 2
Ein Privalia-Konto erstellen

Sobald Sie ein registriertes Unternehmen haben, erstellen Sie ein Konto bei Privalia. Füllen Sie alle erforderlichen Informationen aus und verifizieren Sie Ihr Konto.

Step 3
Anmeldung bei e-tailize

Um Ihren Bestand und Ihre Verkäufe auf Privalia zu verwalten, melden Sie sich bei e-tailize an. Diese Plattform hilft Ihnen, Ihre Produkte hochzuladen und Ihre Verkäufe zu optimieren.

Step 4
Laden Sie Ihre Produkte hoch

Laden Sie mit e-tailize alle Ihre Produkte auf Privalia und alle anderen Marktplätze, auf denen Sie verkaufen möchten. Achten Sie darauf, dass Ihre Produktbeschreibungen und Bilder hochwertig und genau sind.

Step 5
Optimieren und monetarisieren

Nutzen Sie die Module ‚Analysieren‘ und ‚Inserieren‘ von e-tailize, um Ihre Verkäufe auf Privalia zu optimieren. Analysieren Sie Ihre Verkaufsdaten, um Trends zu erkennen und Ihre Preise und Bestände entsprechend anzupassen. Werben Sie für Ihre Produkte, um mehr Kunden zu erreichen und Ihren Umsatz zu steigern.

Mögliche Probleme und Herausforderungen

Wissen | Um mit den aktuellen Verkäufern auf Privalia konkurrieren zu können, ist ein gewisses Maß an Wissen erforderlich. Hier kann Ihnen ein Analysetool wie e-tailize helfen. Unser Dashboard gibt Ihnen die Einblicke und Hinweise, die Sie brauchen, um den Kampf aufzunehmen.

Fehler | Es ist wichtig, dass Sie als Verkäufer Ihre Leistungsbewertung so hoch wie möglich halten. Eine stabile Synchronisierung der Bestände und eine zuverlässige Weiterleitung der Aufträge sind daher von entscheidender Bedeutung. Außerdem müssen Sie in der Lage sein, eine hohe Anzahl von Rücksendungen effizient zu bearbeiten. Mit einem Tool wie e-tailize können Sie sicher sein, dass es keine (Synchronisations-)Fehler zwischen Ihren Marktplätzen, Webshop(s), Fulfillment-Partnern und dem PIM-System gibt.

Skalierung | Wenn Sie Privalia im Griff haben, möchten Sie die Anzahl der Kanäle – und damit Ihre Reichweite – erweitern. Wenn Sie Ihre Produkte in ein PIM-System importieren, können Sie die Produkte zusätzlich zu Privalia auch auf andere Marktplätze hochladen. Noch besser: Ihre Auftragsverwaltung und Lagersynchronisation sind sofort geregelt.

Die wichtigsten Verkaufskategorien auf Privalia

Privalia ist eine Online-Einkaufsplattform, die eine breite Palette von Produkten anbietet, darunter Kleidung, Schuhe, Accessoires, Schönheitsprodukte, Wohnkultur, Elektronik und vieles mehr. Diese Produkte werden in der Regel im Rahmen zeitlich begrenzter Verkaufsaktionen zu reduzierten Preisen angeboten.

Die Buy Box
Die Buy Box
Wenn mehrere Partner das gleiche Produkt anbieten, wird einer der Partner mit der Buy Box gekennzeichnet. Denn dieser Partner hat das beste Angebot in Bezug auf Preis, Lieferzeit und Service. Die meisten Verkäufe werden über die Buy Box getätigt. Es ist also von entscheidender Bedeutung, dies zu gewinnen. Eine gängige Taktik, um immer die Buy Box zu gewinnen, ist die Einrichtung einer eigenen Marke mit einzigartigen EANs. Wenn Sie der einzige Anbieter eines Produkts sind, werden Sie immer die Buy Box gewinnen.

Verkäufer-Bewertung
Verkäufer-Bewertung
Ihre Fähigkeit, eine hohe Punktzahl für den Aspekt "Service" (im Abschnitt "Buy Box" genannt) zu erhalten, hängt ausschließlich von Ihrer Verkäuferbewertung ab. Ihre Verkäuferbewertung hängt davon ab, wie gut Sie die Privalia-Geschäftsbedingungen erfüllen. Unterhalb dieses Blocks finden Sie einige der Bedingungen, die Privalia prüfen wird.


Die Kosten und Bedingungen

Als Verkäufer auf Privalia müssen Sie für jeden Verkauf eine Provision zahlen. Die Höhe der Provision hängt von der Kategorie des Produkts ab, das Sie verkaufen, liegt aber in der Regel zwischen 10 und 20 % des Verkaufspreises. Neben der Provision können weitere Gebühren für den Verkauf auf Privalia anfallen, wie z.B. eine Listinggebühr oder eine Gebühr für die Nutzung bestimmter Funktionen der Plattform.

Verkaufsbedingungen auf Privalia:

  • Zeit für Rücksendungen: Kunden haben 14 Tage Zeit, einen Artikel aus irgendeinem Grund zurückzugeben.
  • Prozentsatz der pünktlichen Zustellung: Von Verkäufern wird erwartet, dass sie Artikel in mindestens 95 % der Fälle pünktlich liefern.
  • Fragen der Kunden: Von Verkäufern wird erwartet, dass sie auf Kundenfragen innerhalb von 24 Stunden antworten.
  • Maximale Lieferfrist: Es wird erwartet, dass die Verkäufer die Artikel innerhalb von 7 Tagen nach Zahlungseingang liefern.
  • Produktbeschreibungen: Von den Verkäufern wird erwartet, dass sie genaue und detaillierte Produktbeschreibungen liefern.
  • Versand: Verkäufer sind für den Versand von Artikeln an Kunden verantwortlich und müssen Tracking-Informationen bereitstellen.
  • Qualitätsstandards: Die Artikel müssen den Qualitätsstandards von Privalia entsprechen und dürfen nicht gefälscht oder illegal sein.

So lernen Sie auf Privalia zu verkaufen

Hier sind einige allgemeine Schritte, die Ihnen helfen können, zu lernen, wie Sie auf Privalia verkaufen können:

  1. Recherche: Beginnen Sie mit der Recherche über die Privalia-Plattform und ihre Richtlinien. Informieren Sie sich über die Arten von Produkten, die sich auf der Plattform gut verkaufen lassen, über die mit dem Verkauf verbundenen Gebühren und über die Voraussetzungen, um ein Verkäufer zu werden.
  2. Erstellen Sie ein Konto: Erstellen Sie ein Konto auf Privalia als Verkäufer. Folgen Sie den Anweisungen von Privalia, um Ihr Verkäuferkonto einzurichten.
  3. Listen Sie Ihre Produkte auf: Erstellen Sie Inserate für Ihre Produkte. Achten Sie darauf, dass Sie hochwertige Bilder, ausführliche Beschreibungen und genaue Preisangaben machen.
  4. Optimieren Sie Ihre Inserate: Optimieren Sie Ihre Inserate, um ihre Sichtbarkeit zu verbessern und mehr Käufer anzuziehen. Verwenden Sie relevante Schlüsselwörter in Ihren Produkttiteln und -beschreibungen und geben Sie so viele Informationen wie möglich über Ihre Produkte.
  5. Bewerben Sie Ihre Produkte: Bewerben Sie Ihre Produkte in den sozialen Medien und auf anderen Plattformen, um ein größeres Publikum zu erreichen. Sie können auch die Werbeinstrumente von Privalia nutzen, um Ihre Angebote zu bewerben.
  6. Hervorragender Kundenservice: Bieten Sie einen ausgezeichneten Kundenservice, um einen positiven Ruf bei Privalia aufzubauen. Reagieren Sie umgehend auf Kundenanfragen und gehen Sie auf etwaige Probleme oder Bedenken der Kunden ein.
  7. Überwachen Sie Ihre Leistung: Überwachen Sie Ihre Leistung auf Privalia und nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen vor. Verfolgen Sie Ihren Umsatz, das Kundenfeedback und andere Kennzahlen, um Verbesserungsmöglichkeiten zu ermitteln.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Verkauf auf Privalia eine großartige Gelegenheit für Unternehmen sein kann, ihre Reichweite zu vergrößern und ihren Umsatz zu steigern. Mit dem Schwerpunkt auf Mode- und Lifestyle-Produkten bietet Privalia Verkäufern eine Plattform, um ihre Produkte einem großen Publikum zu präsentieren. Der Verkauf auf Privalia ist jedoch mit einigen Herausforderungen verbunden, wie z. B. dem Bedarf an Wissen, Fehlern und der Skalierung. Hier setzt e-tailize an und bietet eine Reihe von Funktionen und Tools, die Verkäufern helfen, ihren Bestand zu verwalten, ihre Verkäufe zu verfolgen und mit Kunden in Kontakt zu treten. Mit e-tailize können Verkäufer Privalia vollständig in ihre Systeme integrieren, auf einen großen Kundenstamm zugreifen, die Sichtbarkeit und den Bekanntheitsgrad ihrer Marke erhöhen und bestimmte Zielgruppen ansprechen. Indem sie die oben beschriebenen Schritte befolgen und einen ausgezeichneten Kundenservice bieten, können Verkäufer einen positiven Ruf auf Privalia aufbauen und ihren Umsatz und Gewinn steigern.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie mich!

Ricardo Rubino
Weiterlesen
Truffaut

Marktplätze – Frankreich

Venca

Marktplätze – Belgien, and more

Kohl’s

Marktplätze – Vereinigte Staaten

Auchan

Marktplätze – Frankreich, and more