Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Amazon Posts: das neue Tool zum Ausbau Ihrer Marke

Für Marken, die ihre Produkte über Amazon verkaufen, ist die Einführung des Amazon Posts-Tools eine innovative Entwicklung im Bereich des Marketings. Zusätzlich zu den Inhalten der Brand Story und A+ können Verkäufer jetzt auch auf dem Marktplatz posten.

Mit anderen Worten: Verkäufer können seit kurzem auf Amazon „posten“. Das Tool ist Pinterest und Instagram sehr ähnlich und ermöglicht es Ihnen, durch verschiedene Beiträge zu blättern. Verkäufer können Produkte in einem Amazon Post mit einer netten Geschichte, einschließlich Bildern, anpreisen.

Aber wie genau funktioniert Amazon Posts, was genau beinhaltet es und was sind die Vorteile für Verkäufer? In diesem Artikel werden wir Ihnen genau erklären, was Amazon Posts sind und wie sie genau funktionieren. Lesen Sie unbedingt weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind Amazon Posts?

Amazon Posts sind eine visuell orientierte Social-Media-Funktion von Amazon, die es Verkäufern auf Amazon ermöglicht, ihre Marke und Produkte zu bewerben. Das Tool ermöglicht es Verkäufern, Fotos und Beschreibungen ihrer Produkte auf Amazon zu teilen, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu erregen.

Die Beiträge erscheinen auf den Produktdetailseiten und in den Feeds der Amazon-Kunden, was zur Markenbekanntheit beitragen und den Absatz fördern kann.

Vorteile von Amazon Posts

Einer der Hauptvorteile von Amazon Posts ist, dass es kostenlos ist, Beiträge zu veröffentlichen. Es handelt sich also eigentlich um eine Form der organischen Werbung. Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil von Amazon Messaging. Im Folgenden werden die wichtigsten Vorteile erläutert:

  • Hervorhebung von Produkten: Durch die Verwendung des richtigen Bildes, Titels und einer kurzen Produktbeschreibung werden Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe leichter und schneller auf sich ziehen. Ein Beitrag kann also als kostenlose Anzeige auf Amazon gesehen werden, vorausgesetzt, Sie wissen, wie der Algorithmus von Amazon funktioniert.
  • Produktbeschreibung: Nicht jeder wird sofort mit Ihrer Marke und Ihren Produkten vertraut sein. In einem Beitrag haben Sie die Möglichkeit, eine klare Produktbeschreibung zu verfassen, die genau erklärt, was das Produkt ist, was die Kunden davon haben und warum sie es kaufen sollten.
  • Das Produkt in Aktion zeigen: Es ist immer schwierig, die Dimensionen eines Produkts abzuschätzen und zu erkennen, wie die beschriebenen Funktionen tatsächlich funktionieren. Durch ein Bild in einer realistischen Umgebung und eventuell ein Video erhalten die Kunden einen guten Eindruck von der Qualität, der Funktionsweise und dem Design des Produkts.
  • Angebote bekannt machen: Viele Verkäufer nutzen Anzeigen auf Amazon, um ihre Angebote bekannt zu machen, aber Werbung auf Amazon kostet Geld. Stattdessen können Sie einen kostenlosen Amazon-Post erstellen, um Angebote hervorzuheben.
  • Aufbau eines Markenbewusstseins: Die meisten Kunden sind nicht sofort mit Ihrer Marke und Ihren Produkten vertraut. In diesem Fall sind Amazon Posts das perfekte Werkzeug, um Kunden mehr darüber zu erzählen, wofür Ihre Marke steht und was das Besondere an Ihren Produkten ist.
  • Direkter Link zum Produkt: Viele Verkäufer auf Amazon nutzen Social-Media-Kanäle wie Instagram, Facebook, Pinterest, TikTok usw. für ihr Marketing. Über diese Kanäle stellen sie auch Links zu ihren Produkten auf Amazon ein. Der große Unterschied zu Amazon Posts besteht darin, dass Sie einen direkten Link zu dem Produkt auf derselben Website veröffentlichen. Personen, die auf Amazon sind, suchen ohnehin schon nach einem Produkt, so dass die Kaufbereitschaft automatisch höher ist.

Wie funktionieren die Amazon Posts?

Der Einstieg in die Veröffentlichung von Posts auf Amazon ist ganz einfach. Folgen Sie dem folgenden Schritt-für-Schritt-Plan, um mit dem Posten auf Amazon zu beginnen:

  1. Gehen Sie zu posts.amazon.com und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten für die Anzeigenkonsole an oder erstellen Sie ein Geschäftskonto;
  2. Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, werden Sie auf die Seite „Willkommen bei Posts“ weitergeleitet, wo Sie auf „Erste Schritte“ klicken können;
  3. Wenn Sie mehrere Marken über dasselbe Konto auf Amazon verkaufen, müssen Sie jetzt die Marke auswählen, für die Sie Amazon Posts verwenden möchten;
  4. Geben Sie Ihren Markennamen ein und laden Sie ein Logo der Marke hoch. Klicken Sie dann auf „Absenden und weiter“, um Ihr Profil zu erstellen;
  5. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben nun ein Amazon-Posts-Profil erstellt und können sofort damit beginnen, Ihren ersten Beitrag auf Amazon zu veröffentlichen;
  6. Klicken Sie auf „Beitrag erstellen“, fügen Sie ein Bild und eine Beschreibung hinzu und fügen Sie dem Beitrag ASINs hinzu, um ihn zu vervollständigen.

Gut zu wissen: Es ist möglich, bis zu 10 ASINs (Amazon Standard Identification Numbers) zu jedem Beitrag hinzuzufügen. ASINs sind 10-stellige Codes, die zur Identifizierung der auf Amazon verkauften Produkte verwendet werden.

Wer kann auf Amazon posten?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels sind Amazon Posts nur für in den USA ansässige Verkäufer verfügbar, die bei Amazon Brand Registry registriert sind (sowohl Verkäufer als auch Anbieter). Auch wenn Sie nicht auf Amazon werben, können Sie Posts auf Amazon als markenregistrierten Shop nutzen.

Wo landen die Amazon Posts?

Wenn alles gut geht, wissen Sie jetzt, wie man einen Amazon Post veröffentlicht, aber wo landen diese Posts? Da nur noch sehr wenige Verkäufer das Tool nutzen können, ist es derzeit für diejenigen von besonderem Interesse, die Zugang zu dieser Funktion haben.

Es ist gut zu wissen, dass Amazon Posts auf verschiedenen Seiten landen. Der Algorithmus von Amazon bestimmt jedoch, wo und von wem sie gesehen werden können. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die möglichen Orte, an denen Ihre Amazon Posts von Website-Besuchern gesehen werden können.

Amazon Brand Feed

Der Amazon Brand Feed ist Ihr persönlicher Feed, in dem alle Amazon Posts zu Wetterdaten werden. Die Kunden können hier Informationen über Ihre Marke und Ihre Produkte finden.

Ihr persönlicher Marken-Feed kann als eine Art Instagram-Seite betrachtet werden. Denn die Kunden können Ihnen auf diesem Weg folgen, so dass neue Beiträge immer in ihrem Feed erscheinen.

Produkt Seite

Unten auf der Produktseite wird ein Karussell mit „verwandten Beiträgen“ angezeigt. Dieses zeigt Beiträge von Produkten, die für den Kunden ebenfalls interessant sein könnten.

Wenn Kunden auf einen „verwandten Beitrag“ klicken, werden sie zu Ihrem persönlichen Marken-Feed weitergeleitet. Hier sehen sie also nicht nur das Produkt, auf das sie geklickt haben, sondern auch alle anderen Beiträge.

Kategorie Futtermittel

Amazon hat jeden Monat eine große Anzahl von Besuchern, von denen einige gezielt nach einem bestimmten Produkt suchen, während andere noch nicht genau wissen, welches Modell oder welche Marke sie wollen.

In diesem Fall können sie Kategorien verwenden. Auf den Kategorieseiten werden auch verwandte Amazon Posts angezeigt.

Sobald Sie Ihren Beitrag optimiert haben und eine gute Verkaufsleistung aufweisen, kann der Algorithmus von Amazon bestimmen, dass Ihr Beitrag auf den relevanten Kategorieseiten angezeigt wird.

Beginnen Sie mit dem Verkauf über e-tailize

Sie möchten Ihre Marke und Produkte neben Amazon auch auf anderen Marktplätzen und Vertriebskanälen verkaufen? Dann bietet die Software von e-tailize eine Lösung. Mit über 100 Integrationen für Marktplätze, CMS-Plattformen und Fulfillment-Lösungen zentralisieren und automatisieren Sie Ihr Produktmanagement, die Bestandsverwaltung und die Auftragsabwicklung.

Verbinden Sie verschiedene Vertriebskanäle mit wenigen Klicks, laden Sie Produkte hoch und ermöglichen Sie die Synchronisierung von Lagerbeständen und Bestellungen. Sie können das gesamte System in nur 15 Minuten einrichten und in Betrieb nehmen.

Sind Sie neugierig auf alle Funktionen unserer Plattform? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Demo-Termin mit einem unserer ‚Growth Experts‘ und finden Sie heraus, was mit der Software von e-tailize möglich ist. Zentralisieren, Optimieren und Monetarisieren mit e-tailize!

Weiterlesen
Marktplätze
Top 30 Marktplätze für den Verkauf von Uhren Weiterlesen
Marktplätze
Top 25 Marktplätze in Deutschland Weiterlesen
Marktplätze
Top 30 Marktplätze in Polen Weiterlesen