Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Verkaufen auf Amazon.de

Interessiert am Verkauf über Amazon.de? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Im Inhaltsverzeichnis unten können Sie sehen (und anklicken), was wir in diesem Artikel behandeln werden.

Warum Amazon.de?

Amazon ist einer der größten globalen Marktplätze der Welt. Diese Plattform ist insofern einzigartig, als die Kosten für den Verkauf auf der Plattform relativ niedrig sind und die Verkäufer Zugang zu einem großen deutschen Publikum in praktisch jedem Verbrauchermarkt haben. Allerdings wird mehr als die Hälfte der Produkte von Amazon weltweit von unabhängigen Händlern und Verkäufern verkauft, so dass es schwierig sein kann, sich von der Masse abzuheben. Wir können Ihnen helfen, sich zu profilieren.


Vorteile des Verkaufs auf Amazon.de über e-tailize

  • Zugang zu einem der größten Märkte der Welt
  • Leicht ins Ausland zu expandieren
  • 5 % Rückvergütung auf markenspezifische Verkäufe.
  • Melden Sie sich für nur 39 € (ohne MwSt.) pro Monat an.
  • Kann mit unterstützender Software verknüpft werden
  • Gute Unterstützungsdienste (FBA)


Vollständige Integration von Amazon.de in Ihre Systeme

Möchten Sie Amazon.de und alle zukünftigen oder aktuellen Marktplätze an einem Ort verwalten? Bei e-tailize können Sie die folgenden Funktionalitäten unterbringen:

  • Verkaufen Sie auf Marktplätzen in ganz Europa (über 100 Integrationen)
  • Zentralisierte Auftragsverwaltung (automatisch und manuell)
  • Zentralisierte Bestandsverwaltung
  • Vollständiges PIM-System, das speziell für Marktplätze entwickelt wurde
  • Einfaches Einstellen von Produkten auf Marktplätzen von einem Bildschirm aus
  • Integration mit allen Arten von Fulfillment-Software (z.B. MyParcel oder Picqer)
  • Anbindung an die bekannten CMS-Plattformen (Shopify, WooCommerce und mehr)
Wie kann man über Amazon.de verkaufen?
Step 1
Registrieren Sie sich bei Ihrer Handelskammer

Melden Sie sich bei Ihrer örtlichen Handelskammer an.

Step 2
Erstellen und aktivieren Sie Ihr Amazon-Konto

Erstellen Sie ein Konto bei Amazon.de und gehen Sie die Schritte auf der Plattform durch. Innerhalb von drei Tagen erhalten Sie eine Bestätigung für Ihr Konto, obwohl die meisten Amazon-Verkäufer sofort zugelassen werden.

Step 3
Zentralisieren Sie Ihre Marke mit e-tailize

Verbinden Sie Ihr e-tailize Konto mit Amazon und laden Sie Ihre Produkte auf Amazon.de hoch. Nachdem Sie Ihre Produkte hochgeladen haben, verfolgt e-tailize sofort Ihren hochgeladenen Bestand und sendet Bestellungen an Ihr Bestellsystem.

Step 4
Optimieren Sie Ihren Inhalt

Nutzen Sie die einzigartigen Datenanalyse- und Produktmanagement-Tools von e-tailize, um Ihre Marketinginhalte zu optimieren und Ihre Umsätze über die Amazon-Plattform zu steigern.

Mögliche Probleme und Herausforderungen

Wissen | Es ist einiges an Wissen erforderlich, um mit den aktuellen Verkäufern auf Amazon.de konkurrieren zu können. Hier kann Ihnen ein Analysetool wie e-tailize helfen. Unser Dashboard gibt Ihnen die Einblicke und Anhaltspunkte, die Sie brauchen, um den Kampf aufzunehmen.

Fehler | Es ist wichtig, dass Sie als Verkäufer Ihre Verkäuferbewertung so hoch wie möglich halten. Eine stabile Synchronisierung der Bestände und eine zuverlässige Weiterleitung der Aufträge sind daher von entscheidender Bedeutung. Außerdem müssen Sie in der Lage sein, eine hohe Anzahl von Rücksendungen effizient zu bearbeiten. Mit einem Tool wie e-tailize können Sie sicher sein, dass es keine (Synchronisations-)Fehler zwischen Ihren Marktplätzen, Webshop(s), Fulfillment-Partnern und dem PIM-System gibt.

Skalierung | Wenn Sie Amazon.de im Griff haben, wollen Sie die Anzahl der Kanäle – und damit Ihre Reichweite – erweitern. Wenn Sie Ihre Produkte in ein PIM-System importieren, können Sie die Produkte zusätzlich zu Amazon.de auch auf andere Marktplätze hochladen. Noch besser: Ihre Auftragsverwaltung und der Lagerabgleich sind sofort geregelt.

Welche Kategorien haben Sie über Amazon.de

Die wichtigsten Kategorien, in denen Sie über Amazon.de verkaufen können:

  • Geräte
  • Apps
  • Automobilindustrie
  • Baby
  • Garten und Außenanlagen
  • Lebensmittel und Nahrungsmittel
  • Gesundheit
  • Haushalt
  • Haus und Küche
  • Industriell
  • Kindle
  • Kosmetika
  • Bücher
  • Elektronik
  • Kleidung und Bekleidungsstücke
  • Film und Fernsehen
  • Büro
  • Haustiere
  • Sport
  • Werkzeuge
  • Spielzeug
  • Videospiele
Die Buy Box
Die Buy Box
Wenn mehrere Partner das gleiche Produkt anbieten, wird einer der Partner in der Buy Box angezeigt, d. h. an der ersten Stelle, an der Produkte zu einer Suche angezeigt werden. Denn dieser Partner hat das beste Angebot in Bezug auf Preis, Lieferzeit und Service. Die meisten Verkäufe werden über die Buy Box getätigt. Es ist also wichtig, dieses Spiel zu gewinnen. Eine gängige Taktik, um immer die Buy Box zu gewinnen, ist die Einrichtung einer eigenen Marke oder einzigartiger EANs. Wenn Sie der einzige Anbieter eines Produkts sind, werden Sie immer die Buy Box gewinnen.

Amazon-Verkäufer-Bewertung
Amazon-Verkäufer-Bewertung
Der "Service"-Teil – erwähnt unter "Die Buy Box – hängt ganz von Ihrer Verkäuferbewertung ab. Ihre Verkäuferbewertung basiert darauf, wie gut Sie die Geschäftsbedingungen von Amazon.de erfüllen. Die Bewertung des Verkäufers ist eine Punktzahl zwischen 0 und 100 und wird bei jeder Bestellung neu berechnet. Es werden Versandzeiten, stornierte Bestellungen, Rückbuchungen, Kundenfragen, Feedback und A-bis-Z-Ansprüche untersucht.

Kriterien für die Amazon-Verkäuferbewertung:

Wir haben einen ausführlichen Artikel darüber geschrieben, was die Amazon-Verkäuferbewertung ist und wie Sie sie verbessern können. Kurz gesagt, Ihre Verkäuferbewertung hängt davon ab, wie gut Sie bei den folgenden Aspekten abschneiden:

Versandzeit: Wie stark weicht die tatsächliche Versandzeit von der angegebenen Versandzeit ab.

Stornierte Bestellungen: Jede vom Kunden oder Verkäufer stornierte Bestellung führt zu Strafpunkten.

Rückbuchungen: wenn der Kunde eine Erstattung über seine Kreditkarte vornimmt.

Feedback: Ständig schlechte Bewertungen haben einen großen Einfluss auf Ihre Verkäuferbewertung.

Ansprüche von A bis Z: Wenn ein Kunde ein Problem hat, das nicht in einen der oben genannten Bereiche passt, wird Amazon.de das Problem selbst untersuchen. Sie nennen dies einen Anspruch von A bis Z.


Die Kosten und Bedingungen

Um Ihre Produkte auf Amazon.de verkaufen zu können, müssen folgende Kosten und Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Verkäufergebühr beträgt 39 € ohne MwSt. pro Monat als Pauschalgebühr.
  • Die Mehrwertsteuer ist im ersten Jahr kostenlos, danach beträgt sie 400 € pro Jahr.
  • Die Prozentsätze der Mehrwertsteuer variieren je nach Produkt.
  • Die FBA-Gebühren können variieren.
  • Die Verkäufergebühren können variieren.
  • 0,35 € Outbound-Gebühr für deutsche Verkäufer, die nach Polen und in die Tschechische Republik liefern.

Wie Sie lernen, über Amazon.de zu verkaufen

Es gibt viele Anleitungen im Internet, die sich mit dem erfolgreichen Verkauf von Produkten auf Amazon in Deutschland befassen, und eine schnelle Google-Suche wird viele Ergebnisse liefern. e-tailize bietet außerdem zahlreiche ausgezeichnete Blogbeiträge und Verkaufsleitfäden zu den Themen Datenanalyse, eCommerce, Fulfillment und Marktplätze. Wir erstellen regelmäßig Inhalte, die Ihnen dabei helfen, Ihre Amazon-Verkäuferbewertung zu verbessern und das Ansehen Ihres Unternehmens auf Amazon im europäischen Markt zu steigern.

Schlussfolgerung

Amazon ist ein großer Global Player im Bereich des elektronischen Handels. Wenn Sie die einzigartigen Produkte Ihrer Marke auf dem deutschen Markt verkaufen wollen, werden Sie zusätzlich zu all den Vorteilen, die Amazon den Verkäufern bietet, eine harte Konkurrenz haben. Glücklicherweise ist e-tailize hier, um Ihnen zu helfen, wenn es darum geht, Ihre Lagerbestände zu verwalten, Ihr Produktmanagement zu automatisieren und Datenanalysen zu nutzen, um zu verstehen, wie gut Ihr eCommerce-Geschäft auf Amazon und anderen Plattformen läuft.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie mich!

Roy Beekman
Weiterlesen
Bricomarché

Marktplätze – Frankreich, and more

La Redoute

Marktplätze – Belgien, and more

Afound

Marktplätze – Deutschland, and more

Kohl’s

Marktplätze – Vereinigte Staaten