Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Top 20 Marktplätze für den Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten

Der Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse ist nicht immer einfach, da Landwirte und Erzeuger mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert sind, wie Marktzugang, Qualitätsstandards, Preisschwankungen, Wettbewerb und Verbraucherpräferenzen. Um diese Herausforderungen zu meistern, suchen viele Landwirte und Erzeuger nach Online-Marktplätzen, auf denen sie ihre Produkte präsentieren, neue Kunden erreichen und ihren Absatz steigern können. Online-Marktplätze sind Plattformen, die Verkäufer und Käufer von Waren und Dienstleistungen miteinander verbinden, in der Regel über eine Website oder eine App. Sie bieten sowohl Verkäufern als auch Käufern verschiedene Vorteile, wie Bequemlichkeit, Vielfalt, Transparenz, Vertrauen und Feedback. Online-Marktplätze können Verkäufern auch dabei helfen, ihre Marketing- und Vertriebskosten zu senken, ihre Marktreichweite zu vergrößern und neue Möglichkeiten zu erschließen.

In diesem Artikel haben wir eine Liste der 20 besten Marktplätze zusammengestellt, basierend auf ihrer Popularität, ihrem Traffic und ihren Funktionen. Wir haben auch einige Tipps für die Integration, Analyse und Werbung für Ihre Produkte auf diesen Marktplätzen mit e-tailize, einer leistungsstarken Plattform, die Marktplatzintegration, Analysen und Werbelösungen für Online-Verkäufer bietet.

Klicken Sie hier, um alle von e-tailize unterstützten Integrationen für Wohnkultur zu sehen.

1. Amazon

Amazon ist der weltweit größte und beliebteste Online-Marktplatz mit über 300 Millionen aktiven Kunden und über 12 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. Amazon ist in mehr als 40 Ländern tätig, darunter 11 in Europa. Amazon bietet verschiedene Dienstleistungen und Tools für Verkäufer an, wie Fulfillment by Amazon (FBA), Amazon Advertising, Amazon Business und Amazon Seller Central. Um auf Amazon zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und einen Verkaufsplan wählen. Es gibt zwei Verkaufspläne: den Individualplan, der 0,99 € pro verkauftem Artikel kostet, und den Professionalplan, der 39,99 € pro Monat kostet. Um auf Amazon erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Produktangebote optimieren, hochwertige Bilder und Beschreibungen verwenden, wettbewerbsfähige Preise und Versandoptionen anbieten, positive Rezensionen und Bewertungen sammeln und die Werbe- und Analysetools von Amazon nutzen, um Ihre Sichtbarkeit und Leistung zu erhöhen.

Verkaufen auf Amazon

2. eBay

eBay ist ein führender Online-Marktplatz, der für seine enorme Reichweite mit über 180 Millionen engagierten Käufern und einem beeindruckenden Katalog von mehr als 1,3 Milliarden Angeboten in einer Vielzahl von Kategorien, einschließlich des Agrarsektors, bekannt ist. Diese Plattform ist weltweit in 190 Märkten vertreten, wobei sie in 17 europäischen Ländern eine beachtliche Präsenz aufweist. eBay verbessert das Verkaufserlebnis durch eine Vielzahl von Tools und Diensten, wie eBay Stores, eBay Managed Payments, das eBay Global Shipping Program und den eBay Seller Hub. Um bei eBay erfolgreich zu sein, muss man strategisch vorgehen: gründliche Markt- und Wettbewerbsforschung betreiben, das optimale Angebotsformat und die optimale Angebotsdauer auswählen, präzise und überzeugende Titel und Beschreibungen verfassen, Produkte mit mehreren hochwertigen Bildern präsentieren, wettbewerbsfähige Preise und Versandbedingungen festlegen, effektiv mit Käufern in Kontakt treten und einen vorbildlichen Verkäuferruf und eine vorbildliche Bewertung aufrechterhalten.

3. Allegro

Allegro ist Polens führender Online-Marktplatz, der mit seinem umfangreichen Angebot von mehr als 125 Millionen Produkten in einer Vielzahl von Kategorien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Landwirtschaft, über 21 Millionen aktive Käufer anzieht. Allegro dehnt seine Reichweite über Polen hinaus aus und bedient auch Kunden in der Tschechischen Republik, der Slowakei, Ungarn und Rumänien. Die Plattform bietet eine Fülle von Vorteilen und Tools, die speziell auf Verkäufer zugeschnitten sind, darunter Allegro Smart, Allegro Ads, Allegro Lokalnie und das Allegro Seller Panel. Um mit dem Verkauf über Allegro zu beginnen, muss man sich registrieren lassen und seine Identität und sein Bankkonto überprüfen. Verkäufer können jeden Monat bis zu 100 Artikel kostenlos einstellen, wobei die Provision zwischen 3 % und 10 % liegt, je nach Kategorie und Preis des Produkts. Außerdem haben Verkäufer die Möglichkeit, ihre Angebote durch verschiedene kostenpflichtige Werbefunktionen wie Hervorheben, Fettdruck und Featuring zu verbessern, um die Sichtbarkeit und das Verkaufspotenzial zu erhöhen.

4. OnBuy

OnBuy ist der am schnellsten wachsende Online-Marktplatz im Vereinigten Königreich mit über 8 Millionen Käufern und mehr als 35 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. OnBuy ist auch in anderen europäischen Ländern tätig, z. B. in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und den Niederlanden. OnBuy bietet verschiedene Vorteile und Funktionen für Verkäufer, wie OnBuy Deals, OnBuy Boost, OnBuy Fulfilment Network und OnBuy Seller Control Panel. Um auf OnBuy zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und ein Abonnement wählen. Es gibt vier Abonnementpläne: den Standardplan, der 19 £ pro Monat kostet, den Wachstumsplan, der 39 £ pro Monat kostet, den Pro-Plan, der 79 £ pro Monat kostet, und den Enterprise-Plan, der 249 £ pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie je nach Produktkategorie eine Verkaufsgebühr in Höhe von 5 % bis 9 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen.

Verkaufen auf OnBuy

5. BayWa

Die BayWa ist ein führendes internationales Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Agrarsektor, das in über 40 Ländern vertreten ist. Die BayWa bietet Landwirten und Käufern einen digitalen Marktplatz für den Handel mit landwirtschaftlichen Produkten wie Getreide, Ölsaaten, Obst und Gemüse. Über ihre Tochtergesellschaft BayWa r.e. A. bietet die BayWa auch Lösungen für erneuerbare Energien wie Solar- und Windenergie an. Der BayWa-Marktplatz ist eine attraktive Option für Verkäufer, die Zugang zu einem großen und vielfältigen Kundenstamm haben, von wettbewerbsfähigen Preisen und transparenten Transaktionen profitieren und zu einer nachhaltigen und kohlenstoffarmen Wirtschaft beitragen wollen.

Verkaufen bei BayWa

6. Cdiscount

Cdiscount ist der führende Online-Marktplatz in Frankreich mit über 10 Millionen aktiven Kunden und über 60 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. Cdiscount ist auch in anderen europäischen Ländern wie Belgien, Deutschland, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich tätig. Cdiscount bietet verschiedene Vorteile und Lösungen für Verkäufer, wie Cdiscount Fulfillment, Cdiscount Ads, Cdiscount Pro und Cdiscount Seller Zone. Um auf Cdiscount zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren lassen und einen Abonnementplan wählen. Es gibt drei Abo-Pläne: den Basic-Plan, der 39,99 € pro Monat kostet, den Premium-Plan, der 99,99 € pro Monat kostet, und den Expert-Plan, der 199,99 € pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie eine Provision von 5 % bis 20 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Kategorie und Preis des Produkts.

7. Otto

Otto ist der zweitgrößte Online-Marktplatz in Deutschland mit über 13 Millionen aktiven Kunden und über 2,8 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. Otto ist auch in anderen europäischen Ländern, wie Österreich, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden, tätig. Otto bietet verschiedene Vorteile und Lösungen für Verkäufer, wie Otto Fulfillment, Otto Marketing, Otto Partner Connect und Otto Seller Center. Um auf Otto zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und einen Abonnementplan wählen. Es gibt drei Abo-Tarife: den Basic-Tarif, der 49 € pro Monat kostet, den Plus-Tarif, der 99 € pro Monat kostet, und den Premium-Tarif, der 199 € pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie eine Provision von 10 % bis 15 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Kategorie und Preis des Produkts.

8. Bol.com

Bol.com ist der größte Online-Marktplatz in den Niederlanden mit über 12 Millionen aktiven Kunden und über 23 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. Bol.com ist auch in Belgien und Luxemburg tätig. Bol.com bietet verschiedene Vorteile und Dienstleistungen für Verkäufer, wie Bol.com Fulfillment, Bol.com Advertising, Bol.com Business und Bol.com Seller Dashboard. Um auf Bol.com zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und Ihre Identität und Ihr Bankkonto verifizieren. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Produkten kostenlos einstellen und zahlen eine Provision von 6 % bis 25 % des Gesamtbetrags des Verkaufs, je nach Kategorie und Preis des Produkts. Sie können auch zusätzliche Gebühren für optionale Erweiterungen Ihres Angebots zahlen, z. B. für gesponserte Produkte, Produktbündel und Produktempfehlungen.

Verkaufen auf Bol.com

9. ManoMano

ManoMan ist der führende Online-Marktplatz für Heimwerker-, Baumarkt- und Gartenprodukte in Europa mit über 7 Millionen aktiven Kunden und über 4 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. ManoMano ist in sechs europäischen Ländern tätig, nämlich in Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Belgien. ManoMano bietet verschiedene Vorteile und Tools für Verkäufer, wie ManoFulfillment, ManoAds, ManoPro und ManoSeller. Um auf ManoMano zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer bewerben und die Qualitäts- und Leistungsstandards erfüllen. Sie müssen eine Provision in Höhe von 5 % bis 15 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, abhängig von der Kategorie und dem Preis des Produkts. Außerdem müssen Sie je nach Verkaufsland eine feste Gebühr von 0,99 bis 1,99 € pro verkauftem Artikel entrichten.

10. Real.de

Real.de ist der größte Online-Marktplatz für Lebensmittel und Non-Food-Produkte in Deutschland mit über 19 Millionen aktiven Kunden und mehr als 15 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. Real.de ist auch in anderen europäischen Ländern tätig, z. B. in Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich. Real.de bietet verschiedene Vorteile und Lösungen für Verkäufer, wie Real.de Fulfillment, Real.de Advertising, Real.de Business und Real.de Seller Portal. Um auf Real.de zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und ein Abonnement wählen. Es gibt drei Abo-Pläne: den Basic-Plan, der 39,95 € pro Monat kostet, den Plus-Plan, der 69,95 € pro Monat kostet, und den Professional-Plan, der 99,95 € pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie eine Provision von 6,5 % bis 12,5 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Kategorie und Preis des Produkts.

Geben Sie uns die e-digits. Sie werden es nicht bereuen. Erhalten Sie wöchentliche Blogs in Ihrem Posteingang

11. eMAG

eMAG ist der größte Online-Marktplatz in Rumänien mit über 5 Millionen aktiven Kunden und mehr als 3 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. eMAG ist auch in anderen europäischen Ländern wie Bulgarien, Ungarn und Polen tätig. eMAG bietet verschiedene Vorteile und Dienstleistungen für Verkäufer, wie eMAG Fulfillment, eMAG Ads, eMAG Business und eMAG Seller Platform. Um bei eMAG zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und ein Abonnement wählen. Es gibt vier Abonnementpläne: den Starter-Plan, der 19 € pro Monat kostet, den Standard-Plan, der 49 € pro Monat kostet, den Premium-Plan, der 99 € pro Monat kostet, und den Enterprise-Plan, der 199 € pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie eine Provision von 5 % bis 20 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Kategorie und Preis des Produkts.

12. Etsy

Etsy ist der weltweit führende Online-Marktplatz für handgefertigte, Vintage- und Kunsthandwerksprodukte mit über 81 Millionen aktiven Käufern und über 60 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. Etsy ist in über 200 Ländern vertreten, darunter viele in Europa. Etsy bietet verschiedene Vorteile und Funktionen für Verkäufer, wie Etsy Ads, Etsy Payments, Etsy Teams und Etsy Seller Dashboard. Um auf Etsy zu verkaufen, müssen Sie ein Konto und einen Shop erstellen und Ihre Identität und Zahlungsmethode verifizieren. Sie müssen eine Listungsgebühr von 0,20 $ pro Artikel, eine Transaktionsgebühr von 5 % des Gesamtbetrags des Verkaufs und eine Zahlungsbearbeitungsgebühr von 3 % bis 4,4 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Verkaufsland. Sie können auch zusätzliche Gebühren für optionale Dienste wie Etsy Ads, Etsy Plus und Etsy Pattern zahlen.

13. Rakuten

Rakuten ist der größte Online-Marktplatz in Japan mit mehr als 100 Millionen aktiven Kunden und über 200 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. Rakuten ist auch in anderen Ländern tätig, z. B. in Frankreich, Deutschland, Spanien und dem Vereinigten Königreich. Rakuten bietet verschiedene Vorteile und Lösungen für Verkäufer, wie Rakuten Super Logistics, Rakuten Marketing, Rakuten Ichiba und das Rakuten Seller Portal. Um auf Rakuten zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und einen Abonnementplan wählen. Es gibt drei Abo-Tarife: den Basic-Tarif, der 39 € pro Monat kostet, den Standard-Tarif, der 99 € pro Monat kostet, und den Premium-Tarif, der 199 € pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie eine Provision von 5 % bis 15 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Kategorie und Preis des Produkts.

14. Wish

[Wish] ist der weltweit führende Online-Marktplatz für erschwingliche und trendige Produkte mit über 100 Millionen aktiven Kunden und mehr als 200 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. Wish ist in über 100 Ländern tätig, darunter viele in Europa. Wish bietet verschiedene Vorteile und Tools für Verkäufer, wie Wish Express, Wish Local, Wish Ads und Wish Merchant Dashboard. Um auf Wish zu verkaufen, müssen Sie ein Konto und einen Shop erstellen und Ihre Identität und Zahlungsmethode verifizieren. Sie müssen eine Umsatzbeteiligungsgebühr von 15 % des Gesamtbetrags des Verkaufs, einschließlich Versand und Steuern, zahlen. Sie können auch zusätzliche Gebühren für optionale Dienste, wie z.B. Wish Express, Wish Ads und Wish Post bezahlen.

15. Carrefour

Carrefour ist der größte Online-Marktplatz für Lebensmittel und Non-Food-Produkte in Frankreich, mit mehr als 15 Millionen aktiven Kunden und über 20 Millionen Produkten in verschiedenen Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. Carrefour ist auch in anderen europäischen Ländern tätig, z. B. in Belgien, Spanien, Italien, Polen und Rumänien. Carrefour bietet verschiedene Vorteile und Dienstleistungen für Verkäufer, wie Carrefour Fulfillment, Carrefour Ads, Carrefour Pro und Carrefour Seller Account. Um bei Carrefour zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren lassen und einen Abonnementplan wählen. Es gibt zwei Abo-Pläne: den Basic-Plan, der 39,99 € pro Monat kostet, und den Premium-Plan, der 99,99 € pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie eine Provision von 8 % bis 15 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Kategorie und Preis des Produkts.

Verkaufen bei Carrefour

Geben Sie uns die e-digits. Sie werden es nicht bereuen. Erhalten Sie wöchentliche Blogs in Ihrem Posteingang

16. Flubit

Flubit ist der führende britische Online-Marktplatz für lokal hergestellte Produkte mit mehr als 3 Millionen aktiven Kunden und einem Katalog von über 60 Millionen Artikeln in einer Vielzahl von Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. Das Unternehmen erstreckt sich über mehrere europäische Länder, darunter Irland, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien, und bietet eine Reihe von Vorteilen und Tools für Verkäufer wie Flubit Fulfillment, Flubit Ads, Flubit Business und das Flubit Seller Dashboard. Verkäufer, die bei Flubit mitmachen möchten, müssen sich anmelden und aus drei Abonnementplänen wählen: Starter (9,99 €/Monat), Growth (29,99 €/Monat) oder Pro (49,99 €/Monat), wobei die Provisionen je nach Produktkategorie und Preis zwischen 10 und 15 % liegen.

17. Notonthehighstreet

Notonthehighstreet ist der führende Online-Marktplatz für einzigartige und personalisierte Produkte in Großbritannien mit über 5 Millionen aktiven Kunden und über 250.000 Produkten in verschiedenen Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. Notonthehighstreet ist auch in anderen europäischen Ländern tätig, z. B. in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Irland. Notonthehighstreet bietet verschiedene Vorteile und Möglichkeiten für Verkäufer, wie zum Beispiel Notonthehighstreet.

18. Coolshop

Coolshop ist mit über 2 Millionen aktiven Kunden und mehr als 200.000 Angeboten Europas führender Online-Marktplatz für eine breite Palette von Produkten, darunter landwirtschaftliche Erzeugnisse, Videospiele, Spielzeug und Unterhaltungsartikel. Das Unternehmen ist in sieben europäischen Ländern vertreten: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Deutschland, das Vereinigte Königreich und die Niederlande. Die Plattform verbessert die Verkäufererfahrung mit Funktionen wie Coolshop Fulfillment, Coolshop Ads, Coolshop Pro und dem Coolshop Seller Dashboard. Interessierte Verkäufer müssen sich registrieren und einen Abonnementplan auswählen: Starter (19 €/Monat), Standard (49 €/Monat) oder Premium (99 €/Monat). Zusätzlich wird für jeden Verkauf eine Provision von 10 bis 15 % erhoben, die je nach Produktkategorie und Preis variiert.

19. Fyndiq

Fyndiq ist der führende Online-Marktplatz für günstige Produkte in Schweden mit über 2 Millionen aktiven Kunden und über 1 Million Produkten in verschiedenen Kategorien, darunter auch Landwirtschaft. Fyndiq ist auch in anderen europäischen Ländern tätig, z. B. in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich. Fyndiq bietet verschiedene Vorteile und Tools für Verkäufer, wie Fyndiq Fulfillment, Fyndiq Ads, Fyndiq Business und Fyndiq Seller Platform. Um auf Fyndiq zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren und Ihre Identität und Ihr Bankkonto verifizieren. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Produkten kostenlos einstellen und zahlen eine Provision von 15 % des Gesamtbetrags des Verkaufs, einschließlich Versand und Steuern. Sie können auch zusätzliche Gebühren für optionale Dienste wie Fyndiq Ads, Fyndiq Boost und Fyndiq Express zahlen.

20. ePrice

ePrice ist der führende Online-Marktplatz für Elektronik und Haushaltsgeräte in Italien mit über 4 Millionen aktiven Kunden und mehr als 500.000 Produkten in verschiedenen Kategorien, einschließlich Landwirtschaft. ePrice ist auch in anderen europäischen Ländern tätig, z. B. in Frankreich, Deutschland, Spanien und dem Vereinigten Königreich. ePrice bietet verschiedene Vorteile und Lösungen für Verkäufer, wie z.B. ePrice Fulfillment, ePrice Ads, ePrice Business und das ePrice Seller Portal. Um auf ePrice zu verkaufen, müssen Sie sich als Verkäufer registrieren lassen und einen Abonnementplan wählen. Es gibt zwei Abo-Pläne: den Basic-Plan, der 29 € pro Monat kostet, und den Premium-Plan, der 49 € pro Monat kostet. Außerdem müssen Sie eine Provision von 10 % bis 20 % des Gesamtbetrags des Verkaufs zahlen, je nach Kategorie und Preis des Produkts.

Verkaufen auf ePrice

Warum e-tailize das Beste für den Verkauf auf diesen Marktplätzen ist

Wenn Sie auf diesen Marktplätzen für landwirtschaftliche Produkte effizienter und effektiver verkaufen wollen, benötigen Sie eine Lösung, die Sie bei der Integration, Analyse und Werbung unterstützt. Hier kommt e-tailize ins Spiel. e-tailize bietet drei Hauptmodule:

Channelize, Analyze und Advertize.

  • Channelize: Mit diesem Modul können Sie Ihr Produktmanagement, die Bestandsverwaltung, die Auftragsabwicklung und vieles mehr für über 125 Integrationen zentralisieren und automatisieren. Das bedeutet, dass Sie Ihre Angebote auf mehreren Marktplätzen ganz einfach von einer Plattform aus verwalten können.
  • Analyze: Dieses Modul ermöglicht es Ihnen, Marktplatzdatenströme zu zentralisieren und die Datenmodelle von e-tailize zu nutzen, um leistungsstarke Online-Marktplatzanalysen zu erstellen. Dies kann Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen über Ihre Verkaufsstrategie zu treffen.
  • Advertize: Mit diesem Modul können Sie das Kampagnenmanagement zentralisieren und Anzeigen zentral erstellen, um Zeit zu sparen. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Produkte auf verschiedenen Marktplätzen effektiv zu bewerben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass e-tailize eine umfassende Lösung bietet, die Ihnen helfen kann, Ihre Online-Verkäufe über verschiedene Marktplätze für landwirtschaftliche Produkte zu zentralisieren, zu optimieren und zu monetarisieren.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie mich!

Ricardo Rubino

Quelle:

Weiterlesen
Marktplätze
Top 30 Marktplätze in der Tschechischen Republik Weiterlesen
Marktplätze
Wie kann ich Amazon automatisieren? Weiterlesen
Marktplätze
Top 30 Marktplätze in Schweden Weiterlesen