Direkt zum Inhalt wechseln
Preisrechner

Block auf Bol.com kaufen

Wenn Sie bereits über Bol.com verkauft haben, haben Sie wahrscheinlich schon von der Kaufsperre gehört. Wenn Sie bei Bol in den Kaufrausch kommen, werden Ihre Umsätze wahrscheinlich deutlich steigen.

Aber was genau ist der Kaufblock von Bol.com? Wie genau kommt man in diese Kaufblockade? Und welche Faktoren spielen dabei eine Rolle und wie stark? In diesem Artikel werden wir alles besprechen, was mit dem Bol-Kaufblock zusammenhängt!

Was ist der Kaufblock von Bol.com?

Der Kaufblock auf Bol.com ist nichts anderes als die Produktseite, die den Preis, die Lieferzeit, die Schaltfläche “In den Warenkorb” und andere Details enthält. Berücksichtigen Sie zum Beispiel auch den Namen der verkaufenden Partei.

Der Name der verkaufenden Partei ist besonders wichtig, wenn es mehrere Anbieter desselben Produkts gibt. In der Tat zeigt der Kaufblock auf Bol immer den besten Anbieter, um es den Kunden so einfach wie möglich zu machen.

So zeigt der Kaufblock auf einer Produktseite immer den laut Bol.com besten Anbieter an. Als Kunde können Sie zusätzlich auf “Andere Verkäufer” klicken, um die anderen Anbieter zu sehen.

Nach Angaben von Bol.com schauen 99 % der Kunden nicht bei anderen Verkäufern nach. Wenn es Ihnen als Verkäufer gelingt, die Käuferschicht für sich zu gewinnen, wird der Umsatz aller Wahrscheinlichkeit nach deutlich steigen. Aber wie kann man den Kaufblock auf Bol gewinnen?

Welche Faktoren spielen bei der Kaufentscheidung auf Bol.com eine Rolle?

Bol.com ist immer auf der Suche nach dem besten Angebot für seine Kunden. Gemeinsam mit ihren Vertriebspartnern ist sie stets bemüht, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

Aus diesem Grund wurde der Kaufblock geschaffen. Ein gutes Produktsortiment wird dazu beitragen, den Kaufblock auf Bol zu gewinnen. Es gibt jedoch mehrere Faktoren zu berücksichtigen.

Lieferzusage und Lieferfrist

Für den Kaufblock auf Bol.com ist die Lieferzeit ein wichtiger Faktor. Schließlich wollen die Kunden ihr Produkt so schnell wie möglich zu Hause haben. Es besteht also ein ziemlicher Unterschied zwischen “bis 22:00 Uhr bestellt, morgen geliefert” und “1-2 Werktage Lieferzeit”.

Darüber hinaus ist das Lieferversprechen vielleicht noch wichtiger. Schließlich müssen Sie das Lieferversprechen einhalten können, damit die Kunden wissen, woran sie sind. Wenn Sie “1-2 Werktage” wählen, wird das Lieferversprechen auf 2 Werktage festgelegt.

Der Algorithmus, der der Kaufsperre zugrunde liegt, berücksichtigt auch Änderungen der Lieferzeiten. Infolgedessen kann sich der Kaufblock auf Bol mehrmals am Tag ändern. Das ist doch nur fair!

Preis

Die Verbraucher suchen immer nach dem günstigsten Anbieter auf Bol.com. Daher spielt auch der Preis eines Produkts eine Rolle bei der Kaufentscheidung.

Mit einem wettbewerbsfähigen Preis haben Sie bessere Chancen, in den Kaufblock von Bol zu gelangen. Ein Preisunterschied von wenigen Cent hat jedoch wenig bis gar keine Auswirkungen.

Bewertungen/Leistung

Gute Kundenrezensionen können dazu beitragen, den Kaufblock auf Bol.com zu gewinnen. Denn mit einer hohen Bewertung schaffen Sie Vertrauen beim Kunden und bei Bol.

Dabei werden die kurz- und langfristigen Bewertungen und Leistungen berücksichtigt. Wenn Sie in den letzten Wochen eine unterdurchschnittliche Performance erzielt haben, wirkt sich dies direkt auf Ihre Position im Kaufblock aus.

Außerdem bedeutet eine höhere Bewertung als die eines Mitbewerbers nicht immer, dass man den Kaufblock gewinnt. So können Sie beispielsweise bei nur 10 Bewertungen eine 8,7 erreichen, während Ihr Konkurrent bei 3.500 Bewertungen eine 8,5 erhält.

Die hohe Punktzahl aus 10 Bewertungen hat weniger Gewicht als die etwas niedrigere Punktzahl aus 3.500 Bewertungen. Wir können jedoch sagen: Je besser Sie bei den Servicestandards abschneiden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie den Kaufblock auf Bol gewinnen.

Großunternehmen oder Kleinunternehmen

Obwohl wir nicht sicher sind, ob dieser Faktor bei der Gewinnung des Kaufblocks eine große Rolle spielt, haben wir einen starken Verdacht. In der API von Bol wird dieser Faktor tatsächlich erwähnt.

Anbieter, die mehr als 1 Million Verkäufe über Bol.com tätigen, werden als “Großhandelsvertriebspartner” eingestuft. Dies ist also ein Hinweis für den Algorithmus, der auf ein gutes Angebot und hohes Kundenvertrauen hinweisen kann.

Wie stark wirken sich die verschiedenen Faktoren auf den Kaufblock von Bol aus?

Es ist schwierig, genau zu sagen, welche Faktoren bei der Bestimmung der Kaufblockposition am stärksten ins Gewicht fallen. Dies liegt vor allem daran, dass es je nach Produktkategorie sehr unterschiedlich ist, welcher Faktor am stärksten ins Gewicht fällt.

Der Algorithmus untersucht das Kundenverhalten nach Produktkategorien. Außerdem wird der Algorithmus hinter dem Kaufblock ständig optimiert, um immer das beste Angebot anzuzeigen.

Bei Produkten für den täglichen Gebrauch geht es den Kunden vor allem darum, ihre Artikel so schnell wie möglich zu erhalten. Wenn wir uns zum Beispiel Computerausrüstung ansehen, sehen wir, dass der Preis im Allgemeinen das Wichtigste ist.

Wie können Sie den Kaufblock auf Bol gewinnen?

Wenn Sie gerade erst mit dem Verkauf auf Bol.com begonnen haben, mag es Ihnen wie ein harter Kampf erscheinen, sich Kaufblockpositionen zu sichern. Die Konkurrenten haben in der Tat bereits viele Bewertungen und gute Leistungen vorzuweisen. Wie können Sie sich jemals dagegen wehren?

Betrachten wir stattdessen einen Faktor, den Sie direkt beeinflussen können, nämlich den Preis. Berechnen Sie zunächst Ihren Mindestpreis, indem Sie den Einkaufspreis, die Versandkosten und die Provision für Bol.com addieren.

Da Sie nun Ihren Mindestpreis kennen, können Sie ihn anpassen. Beginnen Sie z. B. mit einer Ermäßigung von 0,25 € gegenüber dem billigsten Mitbewerber. Machen Sie so weiter, bis Sie den Kaufblock erhalten.

Als Neuling im Verkaufen auf Bol ist es vielleicht ratsam, die Gewinnspannen noch eine Weile zu ignorieren. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das Sammeln von Kundenrezensionen und das Erreichen einer hohen Leistungsbewertung.

Versuchen Sie, im Vergleich zu anderen Anbietern das gewisse Extra an Service zu bieten. Wenn Sie bei den Bewertungen und der Leistung besser abschneiden, können Sie den Preis anheben und den Kaufblock trotzdem halten.

Steigern Sie Ihr Verkaufsvolumen mit e-tailize

Verkaufen Sie Produkte über andere Vertriebskanäle als Bol.com und möchten Sie den Überblick behalten? E-tailize bietet eine komfortable Plattform mit mehr als 100 Integrationen, die Ihnen helfen, Ihre Shops auf verschiedenen Marktplätzen zu verwalten.

Durch die Zentralisierung und Automatisierung Ihrer Produktverwaltung, Bestandsverwaltung und Auftragsabwicklung an einem Ort sparen Sie Zeit und vermeiden Fehler.

Darüber hinaus können Sie dank unseres Anzeigen- und Analysetools ganz einfach Anzeigen für alle Vertriebskanäle erstellen und verwalten. Auf diese Weise erhalten Sie nützliche Daten über aktive Anzeigen, die Sie anpassen und optimieren können.

Bei e-tailize können Sie das gesamte System innerhalb von 15 Minuten einrichten und in Betrieb nehmen. Entscheiden Sie sich noch heute dafür, alle Ihre Verkaufskanäle in eine komfortable Plattform zu integrieren und die Verwaltung Ihrer Shops so einfach wie nie zuvor zu gestalten!

Weiterlesen
Marktplätze
Was sind 1P- und 3P-Verkäufer bei Amazon? Weiterlesen
Marktplätze
Der ultimative Leitfaden für die Marktplatzanalyse Weiterlesen
Marktplätze
Amazon Climate Pledge Friendly Programma Weiterlesen